3. Liga, Gruppe 1
Valposchiavo mit Sieg gegen Triesen

Valposchiavo gewinnt am Samstag zuhause gegen Triesen 5:3.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Triesen erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch Daniel Salzgeber ging das Team in der 5. Minute in Führung. In der 15. Minute traf Mattia Cathieni für Valposchiavo zum 1:1-Ausgleich.

Danach drehte Valposchiavo auf. Das Team schoss ab der 35. Minute noch vier weitere Tore, während Triesen noch zwei Treffer gelangen (zum 2:2 (70. Minute) und 3:3 (83. Minute)). Der Endstand lautete 5:3.

Die Torschützen für Valposchiavo waren: Mattia Cathieni (2 Treffer), Valerio Plozza (1 Treffer), Mattia Merlo (1 Treffer) und Alessandro De Campo (1 Treffer). Die Torschützen für Triesen waren: Julien Hasler, Daniel Salzgeber und Barna Fenyvesi.

Gelbe Karten gab es bei Valposchiavo für Valerio Plozza (70.), Oscar Cortesi (73.) und Mattia Merlo (89.). Eine Verwarnung gab es für Triesen, nämlich für Nikola Coric (50.).

Mit dem Sieg rückt Valposchiavo um einen Platz nach vorne. Mit 15 Punkten liegt das Team auf Rang 7. Valposchiavo hat bisher viermal gewonnen, dreimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Auf Valposchiavo wartet im nächsten Spiel das sechstplatzierte Team FC Landquart 1, also der Tabellennachbar. Zu diesem Spiel kommt es am 3. Juli (16.00 Uhr, Stadion Ried, Landquart).

Nach der Niederlage büsst Triesen einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 15 Punkten auf Rang 5. Triesen hat bisher fünfmal gewonnen und fünfmal verloren.

Im nächsten Spiel kriegt es Triesen zuhause mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Triesenberg 1. Diese Begegnung findet am 3. Juli statt (16.00 Uhr, Blumenau, Triesen).

Telegramm: Valposchiavo Calcio 1 - FC Triesen 1 5:3 (2:1) - Casai, Campascio – Tore: 5. Daniel Salzgeber 0:1. 15. Mattia Cathieni 1:1. 35. Alessandro De Campo 2:1. 70. Barna Fenyvesi 2:2. 77. Mattia Cathieni 3:2. 83. Julien Hasler (Penalty) 3:3.85. Valerio Plozza 4:3. 90. Mattia Merlo 5:3. – Valposchiavo: Omar Viviani, Daniele Rossi, Gion Cortesi, Massimiliano Fiorina, Saran Rampa, Valerio Plozza, Alessandro De Campo, Paolo Nogheredo, Mattia Cathieni, Francesco Costa, Mattia Merlo. – Triesen: Diogo Afonso Cordeiro, Thomas Tschütscher, Nikola Coric, Sandro Mathis, Dominik Heeb, Hugo Gomes Ferreira, Batuhan Toplu, Julien Hasler, Daniel Salzgeber, Barna Fenyvesi, Tobias Schierscher. – Verwarnungen: 50. Nikola Coric, 70. Valerio Plozza, 73. Oscar Cortesi, 89. Mattia Merlo.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Bad Ragaz 1 - FC Landquart 1 5:0, FC Triesenberg 1 - FC Gams 1 4:2, Valposchiavo Calcio 1 - FC Triesen 1 5:3, FC Thusis - Cazis 1 - Chur 97 2 1:2

Tabelle: 1. FC Bad Ragaz 1 10 Spiele/24 Punkte (35:8). 2. FC Ems 1 9/20 (24:12), 3. FC Triesenberg 1 10/18 (32:19), 4. FC Buchs 1 9/16 (18:10), 5. FC Triesen 1 10/15 (29:24), 6. FC Landquart 1 10/15 (18:21), 7. Valposchiavo Calcio 1 10/15 (15:15), 8. FC Sargans 1 9/12 (21:19), 9. FC Thusis - Cazis 1 10/10 (8:25), 10. FC Gams 1 10/7 (19:35), 11. CB Trun/Rabius 1 Grp. 9/6 (7:16), 12. Chur 97 2 10/6 (11:33).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.06.2021 13:39 Uhr.