2. Liga, Gruppe 1
Vaduz siegt gegen Ems

Vaduz gewinnt am Sonntag zuhause gegen Ems 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Andri Hunger eröffnete in der 15. Minute das Skore, als er für Ems das 1:0 markierte. Der Ausgleich für Vaduz fiel in der 17. Minute (Ardit Destani). Per Penalty traf Ferhat Saglam in der 30. Minute zur 2:1-Führung für Vaduz. Durch ein Eigentor (Hanad Beso) erhöhte sich die Führung für Vaduz in der 35. Minute auf 3:1.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Vaduz sah Jonas Hilti (90.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Albin Behluli (33.), Ferhat Saglam (36.) und Jonas Hilti (72.). Gelbe Karten gab es bei Ems für Mahir Beso (29.), Casiano Vaamonde Tomeo (46.) und Janique Gringer (94.).

Vaduz spielte in der Abwehr bisher immer grundsolide: Durchschnittlich lässt das Team nur 1 Treffer zu pro Spiel. Das Team hat die zweitbeste Defensive der Gruppe. Die Offensive belegt mit 5 erzielten Toren Rang 6.

Die Abwehr von Ems kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 8 Tore in drei Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.7 Toren pro Spiel (Rang 10).

In der Tabelle verbessert sich Vaduz von Rang 8 auf 5. Das Team hat fünf Punkte. Vaduz hat bisher einmal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Vaduz spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Montlingen 1 (Platz 8). Diese Begegnung findet am Freitag (17. September) statt (20.00 Uhr, Kolbenstein, Montlingen).

In der Tabelle verliert Ems Plätze und zwar von Rang 7 auf 9. Das Team hat drei Punkte. Für Ems war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Ems spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC St. Margrethen 1 (Platz 4). Die Partie findet am 26. September statt (15.00 Uhr, EMS).

Telegramm: FC Vaduz 2 - FC Ems 1 3:1 (3:1) - Stadion Rheinpark, Vaduz – Tore: 15. Andri Hunger 0:1. 17. Ardit Destani 1:1. 30. Ferhat Saglam (Penalty) 2:1.35. Eigentor (Hanad Beso) 3:1. – Vaduz: Tim Tiado Öhri, Nebojsa Spasojevic, Albin Behluli, Jonas Hilti, Philipp Oberer, Ardit Destani, Niklas Beck, Adrian Hoti, Azan Rahimi, Sascha Djokic, Ferhat Saglam. – Ems: Nicola Hartmann, Hanan Beso, Hanad Beso, Mahir Beso, Karthik Koneswarasingam, Andri Hunger, Janique Gringer, Samir Limani, Resandan Yogarajah, Lorenzo Cazzato, Davide Rosafio. – Verwarnungen: 29. Mahir Beso, 33. Albin Behluli, 36. Ferhat Saglam, 46. Casiano Vaamonde Tomeo, 72. Jonas Hilti, 94. Janique Gringer – Ausschluss: 90. Jonas Hilti.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 1: FC Herisau 1 - FC Au-Berneck 05 1 4:1, FC Vaduz 2 - FC Ems 1 3:1

Tabelle: 1. FC Abtwil-Engelburg 1 4 Spiele/9 Punkte (16:7). 2. FC Mels 1 4/8 (12:5), 3. KF Dardania St. Gallen 1 4/8 (9:3), 4. FC St. Margrethen 1 3/7 (8:5), 5. FC Vaduz 2 3/5 (5:3), 6. FC Herisau 1 4/5 (9:7), 7. FC Ruggell 1 3/4 (4:3), 8. FC Montlingen 1 4/4 (5:10), 9. FC Ems 1 3/3 (5:8), 10. US Schluein Ilanz 1 4/2 (4:12), 11. FC Au-Berneck 05 1 4/2 (5:10), 12. FC Winkeln SG 1 4/1 (3:12).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2021 03:35 Uhr.

Aktuelle Nachrichten