4. Liga, Gruppe 6
Uzwil holt sich die ersten drei Punkte gegen Calcio

Uzwil siegt auswärts 5:2 gegen Calcio im zweiten Spiel der Saison.

Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh setzte Uzwil dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 7. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 3:1 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Uzwil noch auf 5:2.

Calcio waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:1 (33. Minute) und zum 2:5 (91. Minute).

Die Torschützen für Uzwil waren: Devis Egger (2 Treffer), Xhevat Hasallari (1 Treffer), Irves Kucani (1 Treffer) und Dejan Misic (1 Treffer). Die Torschützen für Calcio waren: Shkelqim Berisha und Philipp Mangold.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Calcio erhielten Danino Milelli (28.) und Philipp Mangold (70.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Uzwil, Lion Cerny (82.) kassierte sie.

Uzwil liegt nach Spiel 2 mit drei Punkten auf Rang 7. Für Uzwil geht es in einem Heimspiel gegen FC Amriswil 2 weiter. Das Spiel findet am 4. September statt (19.00 Uhr, Rüti, Henau).

Calcio liegt nach Spiel 2 mit null Punkten auf Rang 9. Das nächste Spiel trägt Calcio in einem Auswärtsspiel gegen das stark gestartete Team FC Weinfelden-Bürglen 1a aus. Zu diesem Spiel kommt es am 4. September (16.00 Uhr, Güttingersreuti, Weinfelden).

Telegramm: AS Calcio Kreuzlingen 2 - FC Uzwil 3a 2:5 (1:3) - Döbeli, Kreuzlingen – Tore: 7. Dejan Misic 0:1. 33. Philipp Mangold 1:1. 41. Xhevat Hasallari (Penalty) 1:2.45. Irves Kucani 1:3. 56. Devis Egger 1:4. 59. Devis Egger 1:5. 91. Shkelqim Berisha 2:5. – Calcio: Sven Kustos, Cosimo Tassone, Leonardo Battaglia, Cihad Bilir, Andres Müller, Philipp Mangold, Shkelqim Berisha, Danino Milelli, Vincenzo Maiorana, Nol Berisha, Fernando Miguel Portela da Silva. – Uzwil: Morgan Stäheli, Patrick Engler, Fabio Brühwiler, Darko Ristic, Patrik Niedermann, Irves Kucani, Patrik Marku, Devis Egger, Thomas Eisenlohr, Dejan Misic, Xhevat Hasallari. – Verwarnungen: 28. Danino Milelli, 70. Philipp Mangold, 82. Lion Cerny.

Tabelle: 1. FC Niederwil 1 2 Spiele/6 Punkte (15:1). 2. SC Berg 1 2/6 (10:2), 3. FC Weinfelden-Bürglen 1a 2/6 (8:1), 4. FC Zuzwil 2 2/3 (3:4), 5. FC Amriswil 2 2/3 (4:3), 6. FC Henau 2 2/3 (2:4), 7. FC Uzwil 3a 2/3 (6:4), 8. FC KS-Sulgen 1 2/0 (1:17), 9. AS Calcio Kreuzlingen 2 2/0 (4:9), 10. FC Bischofszell 2 2/0 (1:9).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 6 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 21:09 Uhr.

Aktuelle Nachrichten