3. Liga, Gruppe 2
Uznach und Rebstein teilen sich Punkte

Zum Saisonauftakt spielen Uznach und Rebstein 0:0 unentschieden.

Drucken
(chm)

Im Spiel gab es total 13 Karten. Bei Rebstein sah Ralph Heeb (92.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Rebstein weitere sieben gelbe Karten. Bei Uznach gab es fünf gelbe Karten.

Nach dem ersten Spiel steht Uznach auf dem sechsten Rang. Für Uznach geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC Bad Ragaz 1 (Platz 8) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 27. August (15.30 Uhr, Ri).

Rebstein reiht sich nach dem Spiel auf Rang 5 ein. Im nächsten Spiel kriegt es Rebstein in einem Heimspiel mit seinem Tabellennachbarn FC Sargans 1 (Platz 4) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am 28. August (14.30 Uhr, Birkenau, Rebstein).

Telegramm: FC Uznach 1 - FC Rebstein 1 0:0 (0:0) - Benknerstrasse, Uznach – keine Tore – Uznach: Lukas Fritschi, Enis Beca, Andrin Widmer, Besar Abdi, Meris Fakikj, René Mettler, Philipp Steiner, Morris Scherz, Sebastian Kemp, Remzi Junuzi, João Antonio Gonçalves Ribeiro. – Rebstein: Dominik Roth, Marcel Dürr, Emre Kocabas, Johannes Hirschbühl, Nico Dietrich, Simon Schranz, Björn Ergens, Rico Köppel, Philip Baumgartner, Valentino Tomasic, Andrej Dursun. – Verwarnungen: 18. João Antonio Gonçalves Ribeiro, 18. Johannes Hirschbühl, 22. René Mettler, 22. Rico Köppel, 30. Morris Scherz, 32. Emre Kocabas, 40. Besar Abdi, 40. Andrej Dursun, 42. Enis Beca, 54. Marcel Dürr, 75. Björn Ergens, 92. Ralph Heeb – Ausschluss: 92. Ralph Heeb.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 2:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 21.08.2022 02:27 Uhr.