4. Liga, Gruppe 4
Urnäsch und Herisau spielen unentschieden

Das Resultat im Spiel zwischen Urnäsch und Herisau lautet 1:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel bereits in der Startphase: Süleyman Kilic traf in der 2. Minute zum 0:1. Der Ausgleich liess aber nicht lange auf sich warten: In der 12. Minute traf Dominik Wild für Urnäsch.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Herisau erhielten Filip Miljkovic (35.), Benjamin Rufati (40.) und Joel Gemperle (53.) eine gelbe Karte. Urnäsch blieb ohne Karte.

Urnäsch liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 1. Das Team hat acht Punkte. Urnäsch hat bisher zweimal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Urnäsch auswärts auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das achtplatzierte FC Teufen-Bühler 2 Grp. Die Partie findet am 18. September statt (16.00 Uhr, Landhaus, Teufen).

Unverändert liegt Herisau auf Rang 3. Das Team hat sieben Punkte. Herisau hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Herisau spielt in der nächsten Partie zuhause gegen einen nominell schwächeren Gegner: FK Jedinstvo SG 1 (Rang 10). Die Partie findet am 18. September statt (17.00 Uhr, Ebnet Herisau, Herisau).

Telegramm: FC Urnäsch 1 - FC Herisau 2 1:1 (1:1) - Feld, Urnäsch – Tore: 2. Süleyman Kilic 0:1. 12. Dominik Wild 1:1. – Urnaesch: Manuel Ammann, Thomas Weibel, Christof Grob, Thomas Brandenberger, Josef Fässler, Domenik Bieg, Josias Oertle, Kevin Gülünay, Nico Rohner, Davide Vicenzo Marzoa, Dominic Brandenberger. – Herisau: Simon Rüsch, Filip Miljkovic, Joel Gemperle, Marco Wanner, Mahmut Yuka, Benjamin Rufati, Ognjen Kostadinovic, Gianluca Bianculli, Vuk Begovic, Sasa Stankovic, Süleyman Kilic. – Verwarnungen: 35. Filip Miljkovic, 40. Benjamin Rufati, 53. Joel Gemperle.

Tabelle: 1. FC Urnäsch 1 4 Spiele/8 Punkte (12:7). 2. FC St. Otmar 1 3/7 (7:5), 3. FC Herisau 2 4/7 (8:4), 4. FC Speicher 1 3/5 (6:5), 5. FC Fortuna SG 1 3/5 (7:6), 6. FC Rebstein 2b 3/4 (4:4), 7. FC Rotmonten SG 1 3/3 (11:10), 8. FC Teufen-Bühler 2 Grp. 3/2 (6:9), 9. FC Appenzell 2 3/1 (8:14), 10. FK Jedinstvo SG 1 3/0 (4:9).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.09.2021 21:17 Uhr.

Aktuelle Nachrichten