4. Liga, Gruppe 3
Triesenberg beendet Niederlagenserie gegen Au-Berneck 05

Erfolgserlebnis für Triesenberg: Nach sechs Niederlagen in Folge siegt das Team am Mittwoch zuhause gegen Au-Berneck 05 5:0.

Drucken
(chm)

In der 5. Minute war es an Tobias Eberle, Triesenberg 1:0 in Führung zu bringen. In der 12. Minute baute Jonas Sprenger den Vorsprung für Triesenberg auf zwei Tore aus (2:0). Reto Tscherfinger baute in der 78. Minute die Führung für Triesenberg weiter aus (3:0).

Jonas Beck baute in der 82. Minute die Führung für Triesenberg weiter aus (4:0). Der Treffer fiel durch einen Elfmeter. Erneut Jonas Beck traf in der 90. Minute auch zum 5:0 für Triesenberg.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Triesenberg, nämlich für Robin Schädler (51.). Eine Verwarnung gab es für Au-Berneck 05, nämlich für Tim Federer (94.).

Dass Triesenberg gleich fünf Tore erzielt, hat eher Seltenheitswert. Durchschnittlich hat das Team in seinen bisherigen elf Spielen 1.5 Mal getroffen. Das bedeutet, dass Triesenberg die achtbeste Offensive der Gruppe hat. Die Abwehr belegt Rang 6 mit durchschnittlich 2.2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Keine Änderung in der Tabelle für Triesenberg: neun Punkte bedeuten Rang 9. Triesenberg hat bisher dreimal gewonnen und achtmal verloren.

Im nächsten Spiel kriegt es Triesenberg in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Rebstein 2a. Das Spiel findet am 22. April statt (20.00 Uhr, Leitawies, Triesenberg).

Für Au-Berneck 05 hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 8. Für Au-Berneck 05 war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Auf Au-Berneck 05 wartet im nächsten Spiel zuhause das siebtplatzierte Team FC Altstätten 2, also der Tabellennachbar. Zu diesem Spiel kommt es am 23. April (17.00 Uhr, Degern, Au).

Telegramm: FC Triesenberg 2 - FC Au-Berneck 05 2 5:0 (2:0) - Leitawies, Triesenberg – Tore: 5. Tobias Eberle 1:0. 12. Jonas Sprenger 2:0. 78. Reto Tscherfinger 3:0. 82. Jonas Beck (Penalty) 4:0.90. Jonas Beck 5:0. – Triesenberg: Nikola Pupovac, Rony Kindle, Alex Eberle, Patrick Beck, Clemens Gassner, Jonas Beck, Tobias Eberle, Robin Mettler, Jonas Sprenger, Stefan Banzer, Robin Schädler. – Au-Berneck 05: Fabian Scheier, Gabriel Zweifel, Tim Federer, Marc Weder, Janis Lentini, Noah Blumenthal Sorell, Remo Weder, Rosario Conidi, Guilherme Rocha Brochado, Maid Pjanic, Moé Schärer. – Verwarnungen: 51. Robin Schädler, 94. Tim Federer.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.04.2022 00:24 Uhr.