3. Liga, Gruppe 2
Triesen bezwingt Staad

Triesen gewinnt am Samstag zuhause gegen Staad 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Triesen: Julien Hasler brachte seine Mannschaft in der 29. Minute 1:0 in Führung. Julien Hasler war es auch, der in der 55. Minute Triesen weiter in Führung brachte. Sein zweiter Treffer in Folge bedeutete das 2:0. In der 63. Minute verwandelte Slobodan Aksic erfolgreich einen Elfmeter und brachte Staad so auf 1:2 heran. In der 73. Minute erhöhte Alessandro Büchel auf 3:1 für Triesen.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Triesen erhielten Hugo Gomes Ferreira (53.) und Alessandro Büchel (76.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Staad, nämlich für Pascal Nussbaum (50.).

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Triesen. Zehn Punkte bedeuten Rang 8. Triesen hat bisher dreimal gewonnen, fünfmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Triesen spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Rheineck 1 (Platz 12). Die Partie findet am 30. Oktober statt (17.30 Uhr, Stapfenwies, Rheineck).

Für Staad hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 13 Punkten auf Rang 6. Für Staad war es bereits die dritte Niederlage in Serie. Staad verlor zudem erstmals zuhause.

Auf Staad wartet im nächsten Spiel zuhause das siebtplatzierte Team FC Schaan 1, also der Tabellennachbar. Das Spiel findet am 30. Oktober statt (16.00 Uhr, Bützel, Staad).

Telegramm: FC Triesen 1 - FC Staad 1 3:1 (1:0) - Blumenau, Triesen – Tore: 29. Julien Hasler 1:0. 55. Julien Hasler 2:0. 63. Slobodan Aksic (Penalty) 2:1.73. Alessandro Büchel 3:1. – Triesen: Nikola Coric, Hugo Gomes Ferreira, René Kobler, André Arpagaus, Dominik Wolf, Tobias Schierscher, Alessandro Büchel, Patrick Bargetze, Jonas Wolf, Thomas Tschütscher, Julien Hasler. – Staad: Luca Buschauer, Luca Grab, Gazmend Morina, Marko Kostadinovic, Andri Knellwolf, Mattia Morgante, Marco Morgante, Dario Mihajlovic, Dragan Vasic, Slobodan Aksic, Pascal Nussbaum. – Verwarnungen: 50. Pascal Nussbaum, 53. Hugo Gomes Ferreira, 76. Alessandro Büchel.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Diepoldsau-Schmitter 1 - FC Rheineck 1 2:1, FC Triesen 1 - FC Staad 1 3:1, FC Schaan 1 - FC Rebstein 1 4:0

Tabelle: 1. FC Buchs 1 9 Spiele/23 Punkte (26:7). 2. FC Altstätten 1 8/19 (23:14), 3. FC Diepoldsau-Schmitter 1 9/19 (26:17), 4. FC Rebstein 1 9/17 (17:17), 5. FC Triesenberg 1 9/14 (18:16), 6. FC Staad 1 9/13 (28:16), 7. FC Schaan 1 9/13 (21:16), 8. FC Triesen 1 9/10 (21:27), 9. FC Rüthi 1 8/9 (14:22), 10. FC Widnau 2 8/4 (16:33), 11. USV Eschen/Mauren 2 8/4 (12:27), 12. FC Rheineck 1 9/4 (15:25).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.10.2021 01:25 Uhr.

Aktuelle Nachrichten