3. Liga, Gruppe 3
Tor von Fabian Büchler sichert Rorschach-Goldach das Unentschieden gegen Flawil

Im Spiel zwischen Flawil und Rorschach-Goldach hat es zwar viele Tore gegeben, aber keinen Sieger. Die Teams trennten sich 3:3.

Drucken
(chm)

Flawil war zweimal in Führung. Rorschach-Goldach lag einmal vorne. Den Ausgleich zum 3:3 schaffte Rorschach-Goldach in der 93. Minute.

Kein Team konnte sich mit mehr als einem Tor absetzen. Nach jedem Führungstor gelang dem jeweils anderen Team wieder der Ausgleich.

Zuletzt ging Flawil in der 62. Minute durch Mirco Oertig 3:2 in Führung. Der Ausgleich für Rorschach-Goldach zum 3:3 fiel spät durch Fabian Büchler. Er war in der 93. Minute erfolgreich.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Flawil sah Dario Koller (52.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Beni Farago (44.) und Remo Wagner (93.). Gelbe Karten gab es bei Rorschach-Goldach für Adrian Egger (21.), Haki Baralija (66.) und Fabian Büchler (93.).

Flawil hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Die total 32 Tore in 13 Spielen bedeuten einen Schnitt von 2.5 Toren pro Match. In der Abwehr ist Flawil sogar Leader: Kein Team kassiert weniger Tore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 0.9 (Rang 1).

Weiterhin liegt Flawil an der Tabellenspitze. Das Team hat nach 13 Spielen 32 Punkte auf dem Konto. Flawil hat bisher zehnmal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Flawil bestreitet als nächstes in einem Auswärtsspiel das Spitzenspiel gegen das drittplatzierte Team FC Teufen 1. Das Spiel findet am 23. April statt (18.30 Uhr, Buchen, Speicher).

Der eine gewonnene Punkt hat für Rorschach-Goldach nicht ausgereicht für eine Verbesserung in der Tabelle: Das Team bleibt auf dem letzten Platz (fünf Punkte). Rorschach-Goldach hat bisher einmal gewonnen, zehnmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Mit dem viertplatzierten FC Zuzwil 1 kriegt es Rorschach-Goldach als nächstes zuhause mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Die Partie findet am 24. April statt (11.00 Uhr, Sportanlage Kellen, Tübach).

Telegramm: FC Flawil 1 - FC Rorschach-Goldach 17 2 3:3 (0:1) - Schützenwiese, Flawil – Tore: 46. Emir Ademaj 0:1. 46. Dario Koller 1:1. 48. Simon Obrist 2:1. 56. Emir Ademaj 2:2. 62. Mirco Oertig 3:2. 93. Fabian Büchler 3:3. – Flawil: Remo Wagner, Riccardo Chiavuzzi, Valdrin Edipi, Sukri Ferati, Florin Metzger, Mirco Oertig, Beni Farago, Pascal Mayer, Andrin Holenstein, Alessio Curaba, David Obrist. – Rorschach-Goldach: Rico Dürlewanger, Alessandro Campobasso, Moritz Schäfer, Yves Rusch, Philipp Joos, Emir Ademaj, Gabriel Santamaria Jimenez, Patrick Scheier, Adrian Egger, Furkan Kalmis, Fabian Büchler. – Verwarnungen: 21. Adrian Egger, 44. Beni Farago, 66. Haki Baralija, 93. Fabian Büchler, 93. Remo Wagner – Ausschluss: 52. Dario Koller.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.04.2022 00:00 Uhr.