3. Liga, Gruppe 4
Tobel-Affeltrangen setzt Siegesserie auch gegen Münchwilen fort

Tobel-Affeltrangen reiht Sieg an Sieg: Gegen Münchwilen hat das Team am Sonntag bereits den dritten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 2:0

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Remy Manz schoss Tobel-Affeltrangen in der 29. Minute zur 1:0-Führung. In der Schlussphase (86. Minute) erhöhte sodann Levin Rogg noch zum Endresultat von 2:0

Gelbe Karten gab es bei Münchwilen für Edin Mujkanovic (27.), Mario Spadavecchia (61.) und Lucian Nicola (90.). Die einzige gelbe Karte bei Tobel-Affeltrangen erhielt: Mino Fasel (46.)

Die Tabellensituation bleibt für Tobel-Affeltrangen unverändert. Mit 24 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Tobel-Affeltrangen hat bisher siebenmal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Tobel-Affeltrangen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Für Münchwilen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sechs Punkten auf Rang 10. Für Münchwilen ist es bereits die neunte Niederlage der laufenden Saison.

Für Münchwilen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Münchwilen 1 - FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 0:2 (0:1) - Waldegg, Münchwilen – Tore: 29. Remy Manz 0:1. 86. Levin Rogg 0:2. – Münchwilen: Janosch Diggelmann, Lucian Nicola, Daniel Ricardo dos Santos Dias, Bekim Panik, Tiago Alves Rodrigues, Petrit Thaqi, Mario Spadavecchia, Raoul Matteo Memoli, Antonio Fernandez Puron, Edin Mujkanovic, Hallil Ince. – Tobel-Affeltrangen 1: Luca Barberi, Marco Kramer, Reto Rieser, Nico Manz, Timo Wagner, Aleksandar lapcevic, Remy Manz, Mino Fasel, Jeremy Egger, Rafael Oliveira Pais, Noah Wider. – Verwarnungen: 27. Edin Mujkanovic, 46. Mino Fasel, 61. Mario Spadavecchia, 90. Lucian Nicola.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 4: SC Aadorf 1 - FC Netstal 1 7:1, FC Münchwilen 1 - FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 0:2, FC Flawil 1 - FC Gossau 2 5:2, FC Glarus 1 - FC Ebnat-Kappel 1 4:2, FC Herisau 1 - FC Uznach 1 2:0, FC Dussnang 1 - FC Neckertal-Degersheim 1 4:0

Tabelle: 1. FC Herisau 1 11 Spiele/28 Punkte (36:11). 2. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 11/24 (32:15), 3. FC Flawil 1 11/21 (33:21), 4. FC Dussnang 1 11/19 (21:14), 5. FC Uznach 1 11/18 (29:25), 6. FC Gossau 2 11/18 (30:25), 7. SC Aadorf 1 11/18 (32:26), 8. FC Glarus 1 11/15 (25:27), 9. FC Neckertal-Degersheim 1 11/13 (15:32), 10. FC Münchwilen 1 11/6 (18:33), 11. FC Ebnat-Kappel 1 11/4 (13:31), 12. FC Netstal 1 11/3 (10:34).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.06.2021 01:42 Uhr.