3. Liga, Gruppe 3
Teufen siegt im ersten Spiel gegen Besa

Teufen bezwingt im ersten Spiel der neuen Saison Besa zuhause mit 4:2

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Nico Weiler für Teufen. In der 29. Minute traf er zum 1:0. Es handelte sich um einen Penalty. Gleichstand war in der 39. Minute hergestellt: Deniz Sidar Tuncbel traf für Besa. Roman Ehrbar schoss Teufen in der 63. Minute zur 2:1-Führung.

Teufen baute die Führung in der 65. Minute (Roman Neuländner) weiter aus (3:1). Arlind Amidi sorgte in der 93. Minute für Besa für den Anschlusstreffer zum 2:3. In der 94. Minute sorgte Roman Ehrbar für den Schlusspunkt: er traf zum 4:2 für Teufen.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Besa sah Ilir Lazraj (80.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Riza Misimi (25.), Ilir Lazraj (28.) und Denis Gomez Rey (68.). Bei Teufen erhielten Lukas Kern (37.) und Ramon Germann (55.) eine gelbe Karte.

Nach dem ersten Spiel steht Teufen auf dem zweiten Rang. Für Teufen geht es zuhause gegen SC Brühl 2 weiter. Die Partie findet am 29. August statt (16.00 Uhr, Landhaus, Teufen).

In der Tabelle steht Besa nach dem ersten Spiel auf Rang 11. Auf Besa wartet im nächsten Spiel zuhause das Team FC Rorschacherberg 1. Die Partie findet am 29. August statt (14.00 Uhr, Stadion Espenmoos, St. Gallen).

Telegramm: FC Teufen 1 - FC Besa 1 4:2 (1:1) - Landhaus, Teufen – Tore: 29. Nico Weiler (Penalty) 1:0.39. Deniz Sidar Tuncbel 1:1. 63. Roman Ehrbar 2:1. 65. Roman Neuländner 3:1. 93. Arlind Amidi 3:2. 94. Roman Ehrbar 4:2. – Teufen: Sandro Ehrbar, Robin Boppart, Claudio Fässler, Cyrill Rohner, Roman Neuländner, Joshua Andraska, Ramon Germann, Luca Locher, Lukas Kern, Roman Ehrbar, Nico Weiler. – Besa: Tun Nikollaj, Avni Vrenezi, Ilir Lazraj, Zef Nushi, Jozo Vukadin, Nico Mateo Fernendez, Amel Grbic, Denis Gomez Rey, Deniz Sidar Tuncbel, Arlind Amidi, Granit Cekaj. – Verwarnungen: 25. Riza Misimi, 28. Ilir Lazraj, 37. Lukas Kern, 55. Ramon Germann, 68. Denis Gomez Rey – Ausschluss: 80. Ilir Lazraj.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 3: FC Wittenbach 1 - FC Rorschacherberg 1 5:2, FC Flawil 1 - FC Gossau 2 3:2, FC Zuzwil 1 - FC Bütschwil 1 2:2, FC Teufen 1 - FC Besa 1 4:2

Tabelle: 1. FC Wittenbach 1 1 Spiel/3 Punkte (5:2). 2. FC Teufen 1 1/3 (4:2), 3. FC Flawil 1 1/3 (3:2), 4. FC Neckertal-Degersheim 1 1/3 (2:1), 5. FC Zuzwil 1 1/1 (2:2), 6. FC Bütschwil 1 1/1 (2:2), 7. SC Brühl 2 0/0 (0:0), 8. FC Rorschach-Goldach 17 2 0/0 (0:0), 9. FC Gossau 2 1/0 (2:3), 10. FC Appenzell 1 1/0 (1:2), 11. FC Besa 1 1/0 (2:4), 12. FC Rorschacherberg 1 1/0 (2:5).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.08.2021 06:07 Uhr.

Aktuelle Nachrichten