2. Liga, Gruppe 2
Steinach und Wattwil Bunt 1929 spielen unentschieden

Das Resultat im Spiel zwischen Steinach und Wattwil Bunt 1929 lautet 1:1.

Drucken
(chm)

In der 32. Minute schoss Alain Cossu das 1:0. Den Ausgleich erzielte Christoph Schneider in der 56. Minute.

Im Spiel gab es total zehn Karten. Bei Wattwil Bunt 1929 sah Maximilien Schönenberger (58.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Wattwil Bunt 1929 weitere vier gelbe Karten. Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Steinach.

In der Abwehr gehört Steinach zu den Besten: Im Schnitt lässt das Team 1.5 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach 13 Spielen, in denen die Defensive 19 Tore hinnehmen musste (Rang 3).

Steinach rückt mit dem Unentschieden in der Tabelle nach vorne:

Das Team liegt mit 19 Punkten auf Rang 5.

Es macht einen Platz gut.

Steinach hat bisher fünfmal gewonnen, viermal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Steinach tritt im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel gegen das Spitzenteam von SC Bronschhofen 1 an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 23. April (17.00 Uhr, Ebnet Bronschhofen, Bronschhofen).

Das Unentschieden bringt Wattwil Bunt 1929 in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit 13 Punkten auf Rang 8. Wattwil Bunt 1929 hat bisher dreimal gewonnen, sechsmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Auf Wattwil Bunt 1929 wartet im nächsten Spiel daheim das siebtplatzierte Team FC Bischofszell 1, also der Tabellennachbar. Die Partie findet am 24. April statt (13.30 Uhr, Grüenau, Wattwil).

Telegramm: FC Steinach 1 - FC Wattwil Bunt 1929 1 1:1 (1:0) - Bleiche, Steinach – Tore: 32. Alain Cossu 1:0. 56. Christoph Schneider 1:1. – Steinach: Jan Rohner, Flavio Birchler, Jamiro Gätzi, Jérôme Eberle, Severin Schwendener, Yannik Bruderer, Mattia Turro, Renato Duarte Jorge, Manuel Bellini, Alain Cossu, Yannick Mannhart. – Wattwil Bunt 1929: Mattia Rossi, Christoph Schneider, Arton Ibraimi, Yannic Porchet, Sasha Fernandez, Roger Kuhn, Roman Kipfer, Maximilien Schönenberger, Haxhi Shala, Jeton Seferi, Rafael Bollhalder. – Verwarnungen: 15. Rafael Bollhalder, 22. Manuel Bellini, 37. Maximilien Schönenberger, 56. Alain Cossu, 60. Jérôme Eberle, 78. Renato Duarte Jorge, 89. Arton Ibraimi, 91. Leandro Brunner, 93. Haxhi Shala – Ausschluss: 58. Maximilien Schönenberger.

Alle Spiele dieser Woche in der 2. Liga, Gruppe 2:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 10.04.2022 00:14 Uhr.