3. Liga, Gruppe 2
Rüthi verliert gegen Seriensieger Buchs

Buchs setzt seine Siegesserie auch gegen Rüthi fort. Das 7:1 zuhause am Samstag bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Folge.

Drucken
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Buchs über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren fünf. Zur Halbzeitpause war das Team 2:1 in Führung gelegen.

Rüthi war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 18. Minute zum zwischenzeitlichen 1:2.

Die Torschützen für Buchs waren: Francesco Clemente (2 Treffer), Mika Lippuner (1 Treffer), Cyrill Schlegel (1 Treffer), Burak Eris (1 Treffer), Brian Allen (1 Treffer) und Adnan Mutapcija (1 Treffer). Einziger Torschütze für Rüthi war: Tunahan Aydin (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Rüthi sah Emre Yavuz (69.) die rote Karte. Gelb erhielt Jérôme Lüchinger (62.). Eine Verwarnung gab es für Buchs, nämlich für Tolga Han Ünlü (77.).

Mit einem Gegentore-Schnitt von 0.9 hat die Abwehr von Buchs ihre Qualitäten in den bisherigen Spielen schon vermehrt unter Beweis gestellt. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 23 erzielten Toren Rang 2.

Zahlreiche Gegentore sind für Rüthi ein relativ häufiges Phänomen. Die total 20 Gegentore in sieben Spielen bedeuten einen Schnitt von 2.9 Toren pro Match (Rang 9).

Buchs behauptet sich mit dem Sieg an der Tabellenspitze. Das Team hat nach sieben Spielen 19 Punkte auf dem Konto. Für Buchs ist es der fünfte Sieg in Serie.

Als nächstes trifft Buchs zuhause mit FC Widnau 2 (Rang 10) auf ein schlechterklassiertes Team. Zu diesem Spiel kommt es am 16. Oktober (16.00 Uhr, Rheinau Buchs, Buchs).

Nach der Niederlage büsst Rüthi zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit neun Punkten auf Rang 8. Rüthi hat bisher dreimal gewonnen und viermal verloren.

Im nächsten Spiel kriegt es Rüthi zuhause mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Altstätten 1. Die Partie findet am 16. Oktober statt (15.00 Uhr, Rheinblick, Rüthi).

Telegramm: FC Buchs 1 - FC Rüthi 1 7:1 (2:1) - Rheinau Buchs, Buchs – Tore: 9. Adnan Mutapcija 1:0. 11. Francesco Clemente 2:0. 18. Tunahan Aydin 2:1. 47. Burak Eris 3:1. 50. Mika Lippuner 4:1. 52. Brian Allen 5:1. 70. Cyrill Schlegel 6:1. 83. Francesco Clemente 7:1. – Buchs: Andreas Schnabl, Ramon Solinger, Olcay Gür, Fabio Ventura, Ivan Quintans, Brian Allen, Burak Eris, Elton Aliji, Agan Amzi, Francesco Clemente, Adnan Mutapcija. – Ruethi: Joris Hallauer, Nino Schnüriger, Jérôme Lüchinger, Emre Yavuz, Sven Städler, Joël Koller, Robin Sonderegger, Bernhard Allgäuer, Pascal Zäch, Tobias Geisser, Tunahan Aydin. – Verwarnungen: 62. Jérôme Lüchinger, 77. Tolga Han Ünlü – Ausschluss: 69. Emre Yavuz.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Buchs 1 - FC Rüthi 1 7:1, FC Diepoldsau-Schmitter 1 - FC Rebstein 1 2:2, FC Triesen 1 - USV Eschen/Mauren 2 3:2, FC Triesenberg 1 - FC Staad 1 4:0

Tabelle: 1. FC Buchs 1 7 Spiele/19 Punkte (23:6). 2. FC Rebstein 1 7/14 (14:12), 3. FC Altstätten 1 6/13 (17:11), 4. FC Staad 1 7/13 (25:10), 5. FC Diepoldsau-Schmitter 1 7/13 (21:14), 6. FC Triesenberg 1 7/10 (13:13), 7. FC Schaan 1 6/9 (13:10), 8. FC Rüthi 1 7/9 (13:20), 9. FC Triesen 1 7/7 (17:23), 10. FC Widnau 2 6/3 (12:27), 11. FC Rheineck 1 6/3 (8:15), 12. USV Eschen/Mauren 2 7/3 (10:25).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 09.10.2021 20:01 Uhr.