3. Liga, Gruppe 2
Rüthi mit Sieg gegen Triesen – Tobias Geisser entscheidet Spiel

Rüthi gewinnt am Samstag zuhause gegen Triesen 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung fiel in der 75. Minute, als Tobias Geisser den Treffer zum 3:2 für Rüthi erzielte.

Julien Hasler hatte mit dem ersten Tor der Partie (12. Minut.) triesen 1:0 in Führung gebracht. Der Ausgleich für Rüthi fiel in der 55. Minute (Pascal Zäch). Emre Yavuz traf in der 62. Minute. Es war die Führung zum 2:1 für Rüthi. Gleichstand war in der 70. Minute hergestellt: Laurin Kind traf für Triesen.

Gelbe Karten gab es bei Rüthi für Sven Städler (22.), Nino Schnüriger (72.) und Marco List (76.). Gelbe Karten gab es bei Triesen für André Arpagaus (48.) und Dominik Wolf (54.).

Zahlreiche Gegentore sind für Triesen ein relativ häufiges Phänomen. Die total 12 Gegentore in vier Spielen bedeuten einen Schnitt von 3 Toren pro Match (Rang 10).

In der Tabelle verbessert sich Rüthi von Rang 10 auf 7. Das Team hat sechs Punkte. Rüthi hat bisher zweimal gewonnen und zweimal verloren.

Rüthi spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Rheineck 1 (Platz 12). Das Spiel findet am 25. September statt (17.30 Uhr, Stapfenwies, Rheineck).

Triesen steht in der Tabelle neu auf Rang 9 (zuvor: 6). Das Team hat vier Punkte. Triesen hat bisher einmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Triesen spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Schaan 1 (Platz 6). Das Spiel findet am 24. September statt (20.00 Uhr, Blumenau, Triesen).

Telegramm: FC Rüthi 1 - FC Triesen 1 3:2 (0:1) - Rheinblick, Rüthi – Tore: 12. Julien Hasler 0:1. 55. Pascal Zäch 1:1. 62. Emre Yavuz 2:1. 70. Laurin Kind 2:2. 75. Tobias Geisser 3:2. – Ruethi: Joris Hallauer, Robin Sonderegger, Sven Städler, Emre Yavuz, Nino Schnüriger, Imer Kamberi, Gutemberg Dos Santos Guedes, Jarno Loher, Pascal Zäch, Tunahan Aydin, Bernhard Allgäuer. – Triesen: Hugo Gomes Ferreira, Laurin Kind, Julien Hasler, André Arpagaus, Nikola Coric, Alessandro Büchel, Thomas Tschütscher, Dominik Wolf, Patrick Bargetze, Daniel Salzgeber, Andreas Kindle. – Verwarnungen: 22. Sven Städler, 48. André Arpagaus, 54. Dominik Wolf, 72. Nino Schnüriger, 76. Marco List.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Rüthi 1 - FC Triesen 1 3:2, FC Schaan 1 - FC Diepoldsau-Schmitter 1 3:1, FC Staad 1 - FC Rheineck 1 3:0, USV Eschen/Mauren 2 - FC Widnau 2 1:4

Tabelle: 1. FC Staad 1 4 Spiele/10 Punkte (16:1). 2. FC Altstätten 1 3/7 (7:5), 3. FC Buchs 1 3/7 (8:3), 4. FC Rebstein 1 3/7 (5:3), 5. FC Diepoldsau-Schmitter 1 4/6 (13:8), 6. FC Schaan 1 4/6 (10:6), 7. FC Rüthi 1 4/6 (7:9), 8. FC Triesenberg 1 3/4 (4:6), 9. FC Triesen 1 4/4 (10:12), 10. USV Eschen/Mauren 2 4/3 (5:16), 11. FC Widnau 2 4/3 (8:16), 12. FC Rheineck 1 4/0 (3:11).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 02:30 Uhr.

Aktuelle Nachrichten