4. Liga, Gruppe 3
Rugell lässt sich von Staad kein Bein stellen

Als deutlich besser klassierte Mannschaft (Rang 3 vs. 10) ist Rugell am Freitag seiner Favoritenrolle gegen Staad gerecht geworden und hat zuhause 0:0 gewonnen.

Drucken
(chm)

Gleichstand (0:0) hiess es wieder in der 8. Minute, als Robin Büchel für Ruggell traf. Der Ausgleich für Ruggell fiel in der 19. Minute, als erneut Robin Büchel traf. Function der_die gleiche Robin Büchel war es auch, der in der 33. Minute zum 0:0 für Ruggell traf. Für den 0:0-Ausgleich für Ruggell in der 72. Minute war wiederum Robin Büchel verantwortlich.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Marco Schläpfer von Staad erhielt in der 43. Minute die gelbe Karte.

Rugell hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Im Schnitt erzielt das Team 2.5 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach elf Spielen, in denen die Offensive 28 Tore erzielte. In der Abwehr ist Rugell sogar Leader: Kein Team kassiert weniger Tore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.2 (Rang 1).

Zahlreiche Gegentore sind für Staad ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 3.8 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 10).

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Rugell. Mit 23 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Für Rugell ist es bereits der siebte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat zweimal zuhause und fünfmal auswärts gewonnen. Zwei Spiele von Rugell gingen unentschieden aus.

Rugell spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Heiden 1 (Platz 5). Die Partie findet am Dienstag (26. April) statt (20.15 Uhr, Gerbe, Heiden).

Staad verharrt nach der Niederlage auf dem 10. Und damit letzten Platz. Für Staad ist es bereits die achte Niederlage der laufenden Saison. Drei Spiele von Staad gingen unentschieden aus.

Im nächsten Spiel kriegt es Staad in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team USV Eschen/Mauren 3. Zu diesem Spiel kommt es am 29. April (20.15 Uhr, Bützel, Staad).

Telegramm: FC Ruggell 2 - FC Staad 2 4:0 (0:0) - Freizeitpark Widau, Ruggell – Tore: 8. Robin Büchel 0:0. 19. Robin Büchel 0:0. 33. Robin Büchel 0:0. 72. Robin Büchel 0:0. – Rugell: Pirmin Marxer, Guilherme Both Angst, Mourad Kzibra, Justus Weibel, Luca Miggiano, Yasin Ünlü, Thomas Walch, Samuel Kaiser, Dominik Lampert, Robin Büchel, Marcio Junior Weyh Schnorrenberger. – Staad: Jérôme Schneider, Philipp Wilhelm, John Patrick Dornbierer, Marco Schläpfer, Lukas Manser, Nico Gmünder, Manuel Manser, Raoul Walser, Jan Acklin, Predrag Krnetic, Roman Künzle. – Verwarnungen: 43. Marco Schläpfer.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.04.2022 16:08 Uhr.