2. Liga, Gruppe 1
Reto Nef führt Abtwil mit drei Toren zum Sieg gegen Au-Berneck 05

Sieg für Abtwil: Gegen Au-Berneck 05 gewinnt das Team am

Drucken
(chm)

Sonntag

zuhause 8:2.

Vier seiner Tore schoss Abtwil in der ersten Halbzeit, gleich viele in der zweiten Halbzeit.

Au-Berneck 05 waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:4 (44. Minute) und zum 2:8 (82. Minute).

Matchwinner für Abtwil war Reto Nef, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Abtwil waren: Mattias Gröli (2 Treffer), Temesgen Sabit (1 Treffer), Silvan Spescha (1 Treffer) und Glen Forster (1 Treffe.) die Torschützen für Au-Berneck 05 waren: Suad Murati und Flamur Bojaxhi.

Au-Berneck 05 kassierte vier gelbe Karten. Die einzige gelbe Karte bei Abtwil erhielt: Marc Koller (17.)

Der Sturm von Abtwil sucht seinesgleichen in seiner Gruppe. Niemand erzielt so viele Tore pro Spiel: Durchschnittlich trifft die Offensive 2.9 Mal pro Partie.

Die Tabellensituation hat sich für Abtwil nicht verändert. 29 Punkte bedeuten Rang 5. Abtwil hat bisher achtmal gewonnen, viermal verloren und fünfmal unentschieden gespielt.

Abtwil tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Mels 1 an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Das Spiel findet am 15. Mai statt (14.00 Uhr, Tiergarten, Mels).

Nach der Niederlage büsst Au-Berneck 05 einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 17 Punkten auf Rang 10. Für Au-Berneck 05 war es bereits die dritte Niederlage in Serie.

Au-Berneck 05 tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von KF Dardania St. Gallen 1 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 14. Mai (17.00 Uhr, Degern, Au).

Telegramm: FC Abtwil-Engelburg 1 - FC Au-Berneck 05 1 8:2 (4:1) - Spiserwies, Abtwil – Tore: 2. Mattias Gröli 1:0. 12. Reto Nef 2:0. 14. Temesgen Sabit 3:0. 33. Silvan Spescha 4:0. 44. Flamur Bojaxhi 4:1. 48. Reto Nef 5:1. 55. Mattias Gröli 6:1. 64. Glen Forster 7:1. 70. Reto Nef 8:1. 82. Suad Murati 8:2. – Abtwil: Mathias Altermatt, Sven Messmer, Mattias Gröli, Thomas Sturzenegger, Silvan Spescha, Glen Forster, Jan Ledergerber, Temesgen Sabit, Marc Koller, Sandro Klarer, Reto Nef. – Au-Berneck 05: Joel Eugster, Carlo Lamorte, Endrit Bekjiri, Raoul Marino, Jaro Böhrer, Daniele Varano, Fabian Dierauer, Mario Zivic, Gabriele Lamorte, Flamur Bojaxhi, Tobias Dierauer. – Verwarnungen: 17. Marc Koller, 34. Raoul Marino, 40. Mario Zivic, 40. Flamur Bojaxhi, 48. Carlo Lamorte.

Alle Spiele dieser Woche in der 2. Liga, Gruppe 1:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 09.05.2022 11:24 Uhr.