Frauen 2. Liga
Rapperswil-Jona siegt 1:0 im Spitzenduell gegen Uzwil – Lia Pagotto mit Last-Minute-Treffer

Sieg für Rapperswil-Jona im Spitzenduell: Das drittplatzierte Team gewinnt am Sonntag auswärts gegen den zweitklassierten Verein Uzwil 1:0.

Drucken
(chm)

Das einzige Tor der Partie fiel erst in der Schlussphase. In der 90. Minute schoss Lia Pagotto das 1:0.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Clarissa Jung von Uzwil erhielt in der 68. Minute die gelbe Karte.

 

Mit dem Sieg rückt Rapperswil-Jona um einen Platz nach vorne. Zehn Punkte bedeuten Rang 2. Rapperswil-Jona hat bisher dreimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Rapperswil-Jona daheim auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das elftplatzierte FC Triesen 1 Grp. Zu diesem Spiel kommt es am 9. Oktober (11.00 Uhr, Grünfeld, Jona).

Uzwil rutscht in der Tabelle von Rang 2 auf 3. Das Team hat neun Punkte. Nach drei Siegen in Serie verliert Uzwil erstmals wieder. Uzwil verlor zudem erstmals zuhause.

Als nächstes trifft Uzwil in einem Auswärtsspiel mit FC Triesen 1 Grp. (Platz 11) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am 2. Oktober statt (17.00 Uhr, Blumenau, Triesen).

Telegramm: FC Uzwil 1 - FC Rapperswil-Jona 2 0:1 (0:0) - Rüti, Henau – Tor: 90. Lia Pagotto 0:1. – Uzwil: Laura Egli, Silja Weibel, Jana Vettiger, Luana Specchia, Jana Fässler, Kaj Affolter, Jara Bollhalder, Fabienne Gämperle, Sina Wohlgenannt, Clarissa Jung, Maura Giulia Pala. – Rapperswil-Jona: Kyra Blust, Aline Dittner, Laura Jacoviello, Alessia Christen, Viola Kohler, Luana Ammann, Laura Matic, Corina Kämpfer, Patrizia Altorfer, Camy Nyffeler, Lia Pagotto. – Verwarnungen: 68. Clarissa Jung.

Alle Spiele dieser Woche in der Frauen 2. Liga:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Ostschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2022 00:05 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.