2. Liga, Gruppe 2
Rapperswil-Jona 1928 sichert sich mit Penaltytor Unentschieden gegen Romanshorn

Je ein Punkt für Rapperswil-Jona 1928 und Romanshorn: Die Teams trennen sich 2:2

Drucken
(chm)

Zunächst hatte Rapperswil-Jona 1928 die Führung erzielt (37. Minute, Metin Bahtiyari), war dann aber durch zwei Tore (48., 65. Minute) von Romanshorn in Rückstand geraten. Für Romanshorn trafen: Joel Senn und Kai Länzlinger. Der Ausgleich für Rapperswil-Jona 1928 zum 2:2 fiel spät durch David Rajic. Er war in der 84. Minute erfolgreich.Das Tor fiel durch einen Penalty.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Rapperswil-Jona 1928 erhielten Metin Bahtiyari (25.), Timo Harperink (31.) und Lorent Uka (93.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Romanshorn für Carlo Zanetti (20.), Bahtjar Ajvazaj (58.) und Louie Joseph Greenaway (89.).

Kein Team schiesst mehr Tore pro Spiel in der Gruppe als Rapperswil-Jona 1928: Die total 37 Tore in elf Spielen bedeuten einen Schnitt von 3.4 Toren pro Match.

Weiterhin liegt Rapperswil-Jona 1928 an der Tabellenspitze. Das Team hat nach elf Spielen 25 Punkte auf dem Konto. Rapperswil-Jona 1928 hat bisher siebenmal gewonnen, nie verloren und viermal unentschieden gespielt.

Die nächste Partie für Rapperswil-Jona 1928 steht nach der Winterpause auf fremdem Terrain gegen FC Romanshorn 1 (Platz 3) an. Diese Begegnung findet am 26. März statt (17.00 Uhr, Weitenzelg, Romanshorn).

Für Romanshorn hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 19 Punkten auf Rang 3. Romanshorn hat bisher sechsmal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Romanshorn nach der Winterpause daheim auf FC Rapperswil-Jona 2 (Platz 1). Das Spiel findet am 26. März statt (17.00 Uhr, Weitenzelg, Romanshorn).

Telegramm: FC Rapperswil-Jona 2 - FC Romanshorn 1 2:2 (1:0) - Grünfeld, Jona – Tore: 37. Metin Bahtiyari 1:0. 48. Joel Senn 1:1. 65. Kai Länzlinger 1:2. 84. David Rajic (Penalty) 2:2. – Rapperswil-Jona 1928: Luigi Marco Andrea Spataro, Timo Harperink, Nikola Vasic, Oliver Martinovic, Silvan Schiess, Espoir Niyo, Kademain Yao, Théophil Bachmann, Ruben Pousa Fernandez, Ardit Rexhepi, Metin Bahtiyari. – Romanshorn: Raphael Marolf, Joel Senn, Luca Friederich, Bahtjar Ajvazaj, Sarujan Pirabakaran, Carlo Zanetti, Fisnik Idrizi, Edonat Sadiki, Albasan Sadiki, Vincenzo Zinnà, Kai Länzlinger. – Verwarnungen: 20. Carlo Zanetti, 25. Metin Bahtiyari, 31. Timo Harperink, 58. Bahtjar Ajvazaj, 89. Louie Joseph Greenaway, 93. Lorent Uka.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 2: FC Henau 1 - FC Bischofszell 1 0:1, FC Sirnach 1 - FC Uzwil 2 0:2, FC Wattwil Bunt 1929 1 - SC Bronschhofen 1 2:0, FC Rapperswil-Jona 2 - FC Romanshorn 1 2:2, FC Schmerikon 1 - FC Steinach 1 1:2

Tabelle: 1. FC Rapperswil-Jona 2 11 Spiele/25 Punkte (37:18). 2. SC Bronschhofen 1 11/22 (22:13), 3. FC Romanshorn 1 11/19 (27:20), 4. FC Uzwil 2 11/18 (16:12), 5. FC Arbon 05 1 11/16 (21:20), 6. FC Steinach 1 11/15 (21:18), 7. FC Bischofszell 1 11/14 (18:16), 8. FC Wattwil Bunt 1929 1 11/12 (16:24), 9. FC Sirnach 1 11/11 (17:25), 10. FC Schmerikon 1 11/11 (16:19), 11. FC Linth 04 2 11/10 (16:27), 12. FC Henau 1 11/9 (16:31).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 08.11.2021 10:33 Uhr.