3. Liga, Gruppe 4
Penaltytor bringt Münsterlingen Unentschieden gegen Wil im Auftaktspiel

Im ersten Spiel der neuen Saison spielen Münsterlingen und Wil 3:3 unentschieden.

Drucken
Teilen
(chm)

Beide Teams gingen im Spiel einmal in Führung. Den Ausgleich zum 3:3 schaffte Münsterlingen in der 87. Minute.

Wil war zwischenzeitlich mit 3:1 (57. Minute) in Führung, konnte den Vorsprung aber nicht über die Runden bringen.

In der 52. Minute erzielte Daniel Widmer für Wil die 2:1-Führung. Fünf Minuten dauerte es, ehe Daniel Widmer erneut erfolgreich war. Er traf in der 57. Minute zum 3:1 für Wil. Die 64. Minute brachte für Münsterlingen den Anschlusstreffer zum 2:3. Erfolgreich war Andreas Hartnik. Für den späten Ausgleich für Münsterlingen sorgte Lukas Ryter, der in der 87. Minute das Tor zum 3:3 erzielte.Es War ein Elfmeter.

Auch Münsterlingen war im Spiel zeitweise vorne gelegen, nämlich 1:0 (26. Minute).

Bei Wil sah Daniel Widmer (87.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Daniel Widmer (12.) und Dario Caccialupi (75.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Münsterlingen, Reto Zürcher (66.) kassierte sie.

Münsterlingen reiht sich nach dem Spiel auf Rang 3 ein. Münsterlingen trifft im nächsten Spiel auswärts auf das stark gestartete Team FC Tobel-Affeltrangen 1946 1. Diese Begegnung findet am 29. August statt (16.00 Uhr, Breite Tobel, Tobel).

Wil reiht sich nach dem Spiel auf Rang 4 ein. Für Wil geht es auswärts gegen FC Frauenfeld 2 weiter. Das Spiel findet am 28. August statt (18.00 Uhr, Kleine Allmend, Frauenfeld).

Telegramm: FC Münsterlingen 1 - FC Wil 1900 1 3:3 (1:1) - Hafenfeld, Scherzingen – Tore: 26. Andreas Hartnik 1:0. 44. Florin Schälchli 1:1. 52. Daniel Widmer 1:2. 57. Daniel Widmer 1:3. 64. Andreas Hartnik 2:3. 87. Lukas Ryter (Penalty) 3:3. – Muensterlingen: Luca Alder, Silas Meister, Kevin Forster, Reto Zürcher, Dario Zimmermann, Georg Ulmer, Sascha Forster, Lukas Ryter, Dominic Beck, Dominik Lüthi, Andreas Hartnik. – Wil: Patrick Fink, Patrik Rütsche, Cornelius Dillinger, Fehmi Haziraj, Joel Bamert, Florin Schälchli, Amar Skenderovic, Daniel Widmer, Dario Caccialupi, Gionata Valentino, Stefan Bischofberger. – Verwarnungen: 12. Daniel Widmer, 66. Reto Zürcher, 75. Dario Caccialupi – Ausschluss: 87. Daniel Widmer.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 4: FC Dussnang 1 - FC Frauenfeld 2 2:0, FC Münsterlingen 1 - FC Wil 1900 1 3:3, FC Wängi 1 - FC Romanshorn 2 0:0, FC Münchwilen 1 - FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 0:3

Tabelle: 1. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 1 Spiel/3 Punkte (3:0). 2. FC Dussnang 1 1/3 (2:0), 3. FC Münsterlingen 1 1/1 (3:3), 4. FC Wil 1900 1 1/1 (3:3), 5. FC Wängi 1 1/1 (0:0), 6. FC Romanshorn 2 1/1 (0:0), 7. FC Kreuzlingen 2 0/0 (0:0), 8. FC Neukirch-Egnach 1 0/0 (0:0), 9. FC Tägerwilen 1 0/0 (0:0), 10. SC Aadorf 1 0/0 (0:0), 11. FC Frauenfeld 2 1/0 (0:2), 12. FC Münchwilen 1 1/0 (0:3).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.08.2021 19:26 Uhr.

Aktuelle Nachrichten