4. Liga, Gruppe 3
Oliver Klaus sichert Vaduz den Sieg gegen Rebstein im Alleingang

Vaduz behielt im Spiel gegen Rebstein am Freitag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 3:0.

Drucken
(chm)

Das Tor von Oliver Klaus in der 26. Minute bedeutete die 1:0-Führung für Vaduz. Der gleiche Oliver Klaus war in der 72. Minute auch für das 2:0 für Vaduz verantwortlich. Es war ein Elfmeter. Oliver Klaus erzielte nur zwei Minuten später auch das 3:0 für Vaduz.

Im Spiel gab es total neun Karten. Bei Vaduz sah Valentin Goop (85.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Valentin Goop (60.), Therry Brunner (83.) und Rony Frommelt (92.). Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Rebstein.

Die Offensive von Vaduz hat bislang häufig überzeugt: In acht Spielen hat sie total 24 Tore erzielt, was einem Schnitt von 3 Toren pro Partie entspricht. Das Team hat die drittbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 6 mit durchschnittlich 2.2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Rebstein kassiert nicht selten viele Gegentore. Die total 23 Gegentore in acht Spielen bedeuten einen Schnitt von 2.9 Toren pro Match (Rang 7).

Vaduz machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 13 Punkten auf Rang 4. Für Vaduz ist es der zweite Sieg in Serie.

Für Vaduz geht es in einem Auswärtsspiel gegen USV Eschen/Mauren 3 (Platz 8) weiter. Diese Begegnung findet am 28. Oktober statt (20.00 Uhr, Sportpark Eschen, Eschen).

Für Rebstein hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 7. Rebstein hat bisher dreimal gewonnen und fünfmal verloren.

Auf Rebstein wartet im nächsten Spiel zuhause das sechstplatzierte Team FC Altstätten 2a, also der Tabellennachbar. Die Partie findet am 29. Oktober statt (17.00 Uhr, Birkenau, Rebstein).

Telegramm: FC Vaduz 1 - FC Rebstein 2a 3:0 (1:0) - Stadion Rheinpark, Vaduz – Tore: 26. Oliver Klaus 1:0. 72. Oliver Klaus (Penalty) 2:0.74. Oliver Klaus 3:0. – Vaduz: Stefan Stijepovic, Alen Walser, Sandro Konrad, Valentin Goop, Manuel Brogle, Kevin Piecha, Vincenzo Vaccaro, Amine El Hajjam, Konstantin Matt, Oliver Klaus, Lukas Neunteufel. – Rebstein: Kai Gremminger, Marcel Dürr, Yanik Ryffel, Dominic Gächter, Alan Müller, Marco Keel, Nedim Murati, Cüneyt Kocabas, David Giovetti de Almeida, Kustrim Fazliji, Jan Schmid. – Verwarnungen: 45. Kustrim Fazliji, 55. Ilker Pala, 60. Valentin Goop, 64. Marcel Dürr, 72. Kai Gremminger, 83. Therry Brunner, 92. Rony Frommelt, 92. Dominic Gächter – Ausschluss: 85. Valentin Goop.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Ostschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.10.2022 02:01 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.