3. Liga, Gruppe 2
Noah Thönig führt Widnau mit drei Toren zum Sieg gegen Diepoldsau

Sieg für Widnau: Gegen Diepoldsau gewinnt das Team am Sonntag zuhause 7:2.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Auf dem Weg zum ungefährdeten Sieg erzielte Widnau vier seiner Tore in den ersten 45 Minuten, drei kamen in der zweiten Halbzeit dazu. Diepoldsau waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:2 (32. Minute) und zum 2:4 (47. Minute).

Matchwinner für Widnau war Noah Thönig, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Widnau waren: Leandro Aloi (1 Treffer), Gioacchino Bellante (1 Treffer), Aleksandar Radisic (1 Treffer) und Aaron Heule (1 Treffe.) die Torschützen für Diepoldsau waren: Sahin Irisme und Marc Gröber.

Bei Diepoldsau sah Sandro Gilomen (19.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Cyril Dietsche (10.), Wilhelm Durot (20.) und Ali Jusefi (21.). Für Widnau gab es keine Karte.

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Widnau. Das Team liegt mit 16 Punkten auf Rang 5. Widnau hat bisher fünfmal gewonnen, fünfmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Widnau ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Für Diepoldsau hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 13 Punkten auf Rang 8. Für Diepoldsau war es bereits die zweite Niederlage in Serie. Diepoldsau verlor zudem erstmals zuhause.

Für Diepoldsau ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Widnau 2 - FC Diepoldsau-Schmitter 1 7:2 (4:1) - Aegeten, Widnau – Tore: 2. Noah Thönig 1:0. 24. Noah Thönig 2:0. 32. Marc Gröber 2:1. 36. Gioacchino Bellante 3:1. 38. Noah Thönig 4:1. 47. Sahin Irisme 4:2. 54. Aaron Heule 5:2. 82. Leandro Aloi 6:2. 90. Aleksandar Radisic 7:2. – Widnau: Joshua Weder, Daniel Leuthe, Patrick Steinmann, Yannik Kuster, Raphael Frei, Samuel Thönig, Aaron Heule, Vladan Kacarevic, Aleksandar Radisic, Gioacchino Bellante, Noah Thönig. – Diepoldsau: Sandro Gilomen, Kimi Metzler, Wilhelm Durot, Ali Jusefi, Sandro Sonderegger, David Jevtic, Ogün Hot, Sahin Irisme, Cyril Dietsche, Esmir Shajnoski, Marc Gröber. – Verwarnungen: 10. Cyril Dietsche, 20. Wilhelm Durot, 21. Ali Jusefi – Ausschluss: 19. Sandro Gilomen.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Widnau 2 - FC Diepoldsau-Schmitter 1 7:2, KF Dardania St. Gallen 1 - USV Eschen/Mauren 2 6:0, FC Rebstein 1 - FC Steinach 1 1:1, FC Rüthi 1 - FC Teufen 1 3:2, FC Rorschach-Goldach 17 2 - FC Appenzell 1 0:2, FC Speicher 1 - FC Heiden 1 6:1

Tabelle: 1. FC Steinach 1 11 Spiele/27 Punkte (34:12). 2. KF Dardania St. Gallen 1 11/27 (41:14), 3. FC Rüthi 1 11/22 (34:25), 4. FC Appenzell 1 11/17 (29:19), 5. FC Widnau 2 11/16 (33:30), 6. FC Rebstein 1 11/14 (21:22), 7. USV Eschen/Mauren 2 11/13 (17:22), 8. FC Diepoldsau-Schmitter 1 11/13 (20:27), 9. FC Rorschach-Goldach 17 2 11/12 (18:28), 10. FC Teufen 1 11/11 (27:38), 11. FC Speicher 1 11/11 (31:35), 12. FC Heiden 1 11/4 (11:44).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.06.2021 23:37 Uhr.