Frauen 2. Liga
Nicole Scherrer rettet Bütschwil einen Punkt gegen Au-Berneck

Acht Tore sind zwischen Au-Berneck und Bütschwil gefallen. Einen Sieger gab es beim 0:4 jedoch nicht.

Drucken
(chm)

Bütschwil war einmal in Führung. Au-Berneck lag nie vorne. Den Ausgleich zum 4:0 schaffte Bütschwil in der 89. Minute.

Bütschwil war zwar zeitweise mit 4:0 (89. Minute) in Führung, doch Au-Berneck holte den Rückstand auf und ging selbst in Führung. Kurz vor Schluss, in der 89. Minute, traf Nicole Scherrer für Bütschwil zum 4:0-Ausgleich. .

Die Torschützinnen für Au-Berneck waren: [[map(scorers_team_1, s -> joinStrings(s[0], " (», s[1], " Treffer)»))]]. Bei Bütschwil schoss Alexandra Brändle gleich drei Tore. Getroffen hat zudem Nicole Scherrer (1 Tore).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Bütschwil, nämlich für Stefan Scherrer (93.). Keine einzige Karte erhielt Au-Berneck.

In seiner Gruppe hat Au-Berneck den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Durchschnittlich trifft die Offensive 2.8 Mal pro Partie.

Nach dem Unentschieden verliert Au-Berneck einen Platz in der Tabelle und liegt neu mit fünf Punkten auf Rang 9. Au-Berneck hat bisher einmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Auf Au-Berneck wartet im nächsten Spiel das achtplatzierte Team FC Ems 1 Grp., also der Tabellennachbar. Das Spiel findet am 10. Oktober statt (15.00 Uhr, EMS).

Das Unentschieden bringt Bütschwil in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 6. Bütschwil hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Bütschwil spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Ems 1 Grp. (Platz 8). Diese Begegnung findet am 16. Oktober statt (17.00 Uhr, Breite Bütschwil, Bütschwil).

Telegramm: FC Au-Berneck 05 1 - FC Bütschwil 1 Grp. 4:4 (0:2) - Oberdorf, Berneck – Tore: 6. Alexandra Brändle 0:1. 26. Alexandra Brändle 0:2. 44. Sonja Kutzer 0:2. 51. Anina Eicher 0:2. 55. Alexandra Brändle 0:3. 71. Sina Dobson 0:3. 77. Sonja Kutzer 0:3. 89. Nicole Scherrer 0:4. – Au-Berneck: Katharina Fröhle, Claudia Heeb, Lara Pizzingrilli, Deborah Fanchini, Thi Xao La Le, Fiona Indermaur, Sonja Kutzer, Elvira Rusch, Anina Eicher, Julia Dierauer, Alexandra Mühlbauer. – Buetschwil: Michaela Clerc, Samira Heeb, Ella Gmür, Valerie Kern, Diana Brändle, Sévérine Münger, Maurine Gübeli, Melanie Thalmann, Eliane Werder, Alexandra Brändle, Nicole Scherrer. – Verwarnungen: 80. Alexandra Mühlbauer, 93. Stefan Scherrer.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 2. Liga: FC Au-Berneck 05 1 - FC Bütschwil 1 Grp. 4:4, FC Widnau 1 - FC Rapperswil-Jona 2 1:0, FC Linth-Schwanden 1 Grp. - FC Ems 1 Grp. 1:2, FC Uzwil 1 - FC Romanshorn 1 5:0

Tabelle: 1. FC Triesen 1 Grp. 6 Spiele/15 Punkte (12:9). 2. FC Widnau 1 6/13 (18:7), 3. FC Uzwil 1 5/12 (14:6), 4. FC Thusis - Cazis 1 5/12 (11:3), 5. FC Ebnat-Kappel 1 5/7 (11:11), 6. FC Bütschwil 1 Grp. 6/7 (17:13), 7. FC Romanshorn 1 6/7 (8:14), 8. FC Ems 1 Grp. 6/6 (8:16), 9. FC Au-Berneck 05 1 5/5 (14:12), 10. FC Rapperswil-Jona 2 5/2 (2:6), 11. FC Linth-Schwanden 1 Grp. 5/0 (4:22).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 2. Liga finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.10.2021 21:07 Uhr.