3. Liga, Gruppe 3
Neckertal-Degersheim gewinnt klar gegen Rorschach-Goldach

Neckertal-Degersheim gewinnt am Samstag zuhause gegen Rorschach-Goldach 6:2.

Drucken
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Neckertal-Degersheim über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren vier. Zur Halbzeitpause war das Team 2:1 in Führung gelegen.

Rorschach-Goldach waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:2 (45. Minute) und zum 2:2 (49. Minute).

Die Torschützen für Neckertal-Degersheim waren: Ron Lieberherr (2 Treffer), Marco Lenherr (1 Treffer), Levin Bürkler (1 Treffer), Florian Oertli (1 Treffer) und Fabrice Gantenbein (1 Treffer). Einziger Torschütze für Rorschach-Goldach war: Fabian Büchler (2 Treffer).

Gelbe Karten gab es bei Rorschach-Goldach für Philipp Joos (40.), Furkan Kalmis (69.) und Gabriel Santamaria Jimenez (74.). Die einzige gelbe Karte bei Neckertal-Degersheim erhielt: Fabio Pondini (81.)

Neckertal-Degersheim hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Das Team schiesst im Schnitt 2.3 Tore pro Partie.

Zahlreiche Gegentore sind für Rorschach-Goldach ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 3.7 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 12).

Neckertal-Degersheim machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um vier Plätze und liegt neu mit 24 Punkten auf Rang 3. Neckertal-Degersheim hat bisher siebenmal gewonnen, fünfmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Neckertal-Degersheim spielt in der nächsten Partie in einem Heimspiel gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Bütschwil 1 (Rang 9). Das Spiel findet am Mittwoch (4. Mai) statt (20.15 Uhr, Oberstufenzentrum, Necker).

Rorschach-Goldach verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Rorschach-Goldach hat bisher zweimal gewonnen, zwölfmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Rorschach-Goldach spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Wittenbach 1 (Platz 8). Diese Begegnung findet am 7. Mai statt (17.00 Uhr, Sportanlage Kellen, Tübach).

Telegramm: FC Neckertal-Degersheim 1 - FC Rorschach-Goldach 17 2 6:2 (2:1) - Oberstufenzentrum, Necker – Tore: 5. Marco Lenherr 1:0. 7. Florian Oertli 2:0. 45. Fabian Büchler 2:1. 49. Fabian Büchler 2:2. 73. Ron Lieberherr 3:2. 76. Ron Lieberherr 4:2. 83. Fabrice Gantenbein 5:2. 91. Levin Bürkler 6:2. – Neckertal: Timo Ebneter, Benjamin Gübeli, Marco Lenherr, Sandro Meng, Joël Bischof, Florian Oertli, Fabio Pondini, Ron Lieberherr, Roberto Manzo, Silvan Looser, Dimitri Büchler. – Rorschach-Goldach: Fadri Bücheler, Alessandro Campobasso, Kenan Prasovic, Yves Rusch, Philipp Joos, Gabriel Santamaria Jimenez, Patrick Scheier, Daniele Campobasso, Furkan Kalmis, Fabian Büchler, Fabio Arena. – Verwarnungen: 40. Philipp Joos, 69. Furkan Kalmis, 74. Gabriel Santamaria Jimenez, 81. Fabio Pondini.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.04.2022 23:11 Uhr.