2. Liga, Gruppe 1
Montlingen bezwingt Herisau – Michel Gadient entscheidet Spiel

Montlingen behielt im Spiel gegen Herisau am Sonntag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Der Siegtreffer für Montlingen gelang Michel Gadient in der 45. Minute. In der 1. Minute hatte Argurian Bojaxhi Montlingen in Führung gebracht. Der Ausgleich für Herisau fiel in der 15. Minute durch Joel Ehrbar.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Montlingen kassierte vier gelbe Karten. Gelbe Karten gab es bei Herisau für Cristian Tolino (28.) und Pascal Grubenmann (45.).

In der Tabelle verbessert sich Montlingen von Rang 11 auf 5. Das Team hat vier Punkte. Der erste Sieg der Saison für Montlingen folgt nach einer Niederlage und einem Unentschieden. Montlingen konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel kriegt es Montlingen in einem Auswärtsspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Abtwil-Engelburg 1. Die Partie findet am 11. September statt (16.00 Uhr, Spiserwies, Abtwil).

In der Tabelle verliert Herisau Plätze und zwar von Rang 7 auf 10. Das Team hat zwei Punkte. Für Herisau ist es bereits die erste Niederlage der laufenden Saison. Zwei Spiele von Herisau gingen unentschieden aus.

Herisau spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Au-Berneck 05 1 (Platz 8). Zu diesem Spiel kommt es am 12. September (15.00 Uhr, Ebnet Herisau, Herisau).

Telegramm: FC Montlingen 1 - FC Herisau 1 2:1 (2:1) - Kolbenstein, Montlingen – Tore: 1. Argurian Bojaxhi 1:0. 15. Joel Ehrbar 1:1. 45. Michel Gadient 2:1. – Montlingen: Fabian Lüchinger, Niklaas Oliver Christof, Manuel Bont, Sandro Lüchinger, Ralph Heeb, Argurian Bojaxhi, Roni Heidegger, Marcel Siegler, Fabio Klingler, Sandro Daradan, Michel Gadient. – Herisau: Pascal Grubenmann, Simone Loprete, Marvin Müller, Janick Huber, David Bischof, Alburon Dautaj, Marko Susic, Cristian Tolino, Nikola Gavrilovic, Joel Ehrbar, Gian Rudolf. – Verwarnungen: 28. Cristian Tolino, 45. Pascal Grubenmann, 62. Fabio Klingler, 84. Jan Meier, 92. Nando Lüchinger, 93. Florian Haltiner.

Tabelle: 1. FC Mels 1 3 Spiele/7 Punkte (10:3). 2. FC St. Margrethen 1 2/6 (6:3), 3. FC Abtwil-Engelburg 1 3/6 (9:5), 4. KF Dardania St. Gallen 1 3/5 (7:3), 5. FC Montlingen 1 3/4 (3:3), 6. FC Ems 1 2/3 (4:5), 7. FC Vaduz 2 2/2 (2:2), 8. FC Au-Berneck 05 1 3/2 (4:6), 9. US Schluein Ilanz 1 3/2 (4:10), 10. FC Herisau 1 3/2 (5:6), 11. FC Ruggell 1 2/1 (2:3), 12. FC Winkeln SG 1 3/1 (3:10).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2021 07:40 Uhr.

Aktuelle Nachrichten