3. Liga, Gruppe 4
Michel Egli führt Aadorf mit drei Toren zum Sieg gegen Netstal

Aadorf setzt seine Siegesserie auch gegen Netstal fort. Das 7:1 zuhause am Sonntag bedeutet bereits den vierten Vollerfolg in Folge.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Auf dem Weg zum ungefährdeten Sieg erzielte Aadorf drei seiner Tore in den ersten 45 Minuten, vier kamen in der zweiten Halbzeit dazu. Netstal war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 89. Minute zum zwischenzeitlichen 1:7.

Matchwinner für Aadorf war Michel Egli, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Aadorf waren: Miguel Soares Oliveira (1 Treffer), Jeremias Dölger (1 Treffer), Fabian Stalder (1 Treffer) und Dennis Luginbühl (1 Treffe.) einziger Torschütze für Netstal war: Lucas Sauter (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Die einzige gelbe Karte bei Aadorf erhielt: Fabian Stalder (44.) die einzige gelbe Karte bei Netstal erhielt: Marc Pfeiffer (26.)

Keine Änderung in der Tabelle für Aadorf: Mit 18 Punkten liegt das Team auf Rang 7. Aadorf hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Aadorf ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Netstal verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Netstal hat bisher noch nie gewonnen. Dreimal spielte das Team unentschieden. Acht Spiele gingen verloren.

Für Netstal ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: SC Aadorf 1 - FC Netstal 1 7:1 (3:0) - Unterwiesen, Aadorf – Tore: 8. Michel Egli 1:0. 10. Dennis Luginbühl 2:0. 43. Michel Egli 3:0. 52. Fabian Stalder 4:0. 73. Miguel Soares Oliveira 5:0. 74. Michel Egli 6:0. 78. Jeremias Dölger 7:0. 89. Lucas Sauter 7:1. – Aadorf: Federico Ognissanti, Tobias Fischbacher, Yanik Düring, Fabian Stalder, Samuele Serafino, Josua Bühler, Luca Gianforte, Dennis Luginbühl, Jannic Baak, Jeremmy Kitolo, Michel Egli. – Netstal: Raphaël Moor, Marc Pfeiffer, Jannis Schneider, Thivjan Thiruchelvam, Manuel Schneider, Lucas Sauter, Robin Kormann, Camillus Niederberger, Daniel Bruno Bernardo Marques, Marco Tramontana, Marco Cucinelli. – Verwarnungen: 26. Marc Pfeiffer, 44. Fabian Stalder.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 4: SC Aadorf 1 - FC Netstal 1 7:1, FC Münchwilen 1 - FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 0:2, FC Flawil 1 - FC Gossau 2 5:2, FC Glarus 1 - FC Ebnat-Kappel 1 4:2, FC Herisau 1 - FC Uznach 1 2:0, FC Dussnang 1 - FC Neckertal-Degersheim 1 4:0

Tabelle: 1. FC Herisau 1 11 Spiele/28 Punkte (36:11). 2. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 11/24 (32:15), 3. FC Flawil 1 11/21 (33:21), 4. FC Dussnang 1 11/19 (21:14), 5. FC Uznach 1 11/18 (29:25), 6. FC Gossau 2 11/18 (30:25), 7. SC Aadorf 1 11/18 (32:26), 8. FC Glarus 1 11/15 (25:27), 9. FC Neckertal-Degersheim 1 11/13 (15:32), 10. FC Münchwilen 1 11/6 (18:33), 11. FC Ebnat-Kappel 1 11/4 (13:31), 12. FC Netstal 1 11/3 (10:34).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.06.2021 01:42 Uhr.