2. Liga, Gruppe 1
Marko Susic rettet Herisau einen Punkt gegen Abtwil

2:2 lautet das Resultat zwischen Herisau und Abtwil. Die Teams teilen sich die Punkte.

Drucken
Teilen
(chm)

Zunächst war Reto Nef in der 45. Minute erfolgreich, dann traf Glen Forster vier Minuten später zum 2:0.

Abtwil brachte den Vorsprung aber nicht über die Runden. Herisau kam durch Tore von Kaan Yildirim (57. Minute) und Marko Susic (91. Minute) noch heran.

Bei Abtwil erhielten Reto Nef (17.), Jan Ledergerber (76.) und Marc Koller (95.) eine gelbe Karte. Bei Herisau erhielten Marvin Müller (76.) und Joel Ehrbar (89.) eine gelbe Karte.

In der Abwehr gehört Herisau zu den Besten: Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.6 (Rang 3).

Die Tabellensituation bleibt für Herisau unverändert. Das Team liegt mit zwölf Punkten auf Rang 3. Herisau hat bisher dreimal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Herisau auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team KF Dardania St. Gallen 1. Die Partie findet am Samstag (16. Oktober) statt (16.30 Uhr, Gründenmoos, St. Gallen).

Das Unentschieden bringt Abtwil in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit elf Punkten auf Rang 4. Abtwil hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Abtwil spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC St. Margrethen 1 (Platz 6). Die Partie findet am Sonntag (17. Oktober) statt (14.30 Uhr, Rheinau St. Margrethen, St. Margrethen).

Telegramm: FC Herisau 1 - FC Abtwil-Engelburg 1 2:2 (0:1) - Ebnet Herisau, Herisau – Tore: 45. Reto Nef 0:1. 49. Glen Forster 0:2. 57. Kaan Yildirim 1:2. 91. Marko Susic 2:2. – Herisau: Pascal Grubenmann, Nikola Gavrilovic, Marko Susic, Janick Huber, Joël Kurzbauer, Isaac Machado Ramalho, David Bischof, Jonas Thönig, Marvin Müller, Kaan Yildirim, Joel Ehrbar. – Abtwil: Mathias Altermatt, Alessandro Cardon, Iven Manser, Andrin Gehrig, Marc Koller, Reto Nef, Glen Forster, Renato Gröli, Mattias Gröli, Jan Speck, Jan Ledergerber. – Verwarnungen: 17. Reto Nef, 76. Marvin Müller, 76. Jan Ledergerber, 89. Joel Ehrbar, 95. Marc Koller.

Tabelle: 1. FC Vaduz 2 7 Spiele/17 Punkte (23:8). 2. KF Dardania St. Gallen 1 7/14 (17:7), 3. FC Herisau 1 7/12 (18:11), 4. FC Abtwil-Engelburg 1 7/11 (21:14), 5. FC Mels 1 7/11 (19:12), 6. FC St. Margrethen 1 7/10 (13:17), 7. FC Ruggell 1 5/8 (10:8), 8. FC Ems 1 6/6 (12:10), 9. FC Au-Berneck 05 1 6/6 (9:13), 10. FC Winkeln SG 1 7/5 (8:20), 11. US Schluein Ilanz 1 7/5 (8:26), 12. FC Montlingen 1 7/4 (8:20).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.10.2021 11:49 Uhr.

Aktuelle Nachrichten