3. Liga, Gruppe 2
Marco Morgante führt Staad mit drei Toren zum Sieg gegen Rüthi

Sieg für den Tabellenzweiten: Staad lässt am Samstag zuhause beim 4:0 gegen Rüthi (Rang 9) nichts anbrennen.

Drucken
Teilen
(chm)

Marco Morgante brachte Staad 1:0 in Führung (21. Minute). Staad baute in der 35. Minute die Führung weiter aus: Torschütze war erneut Marco Morgante. Staad erhöhte in der 71. Minute seine Führung durch Mattia Morgante weiter auf 3:0. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Marco Morgante in der 82. Minute, als er für Staad zum 4:0 traf.er traf zum dritten Mal.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Rüthi für Bernhard Allgäuer (62.) und Ramon Lüchinger (75.). Staad behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Staad verbessert sich in der Tabelle von Rang 2 auf 1. Das Team hat sieben Punkte. Für Staad ist es bereits der zweite Sieg der laufenden Saison. Das Team hat zweimal zuhause und nie auswärts gewonnen. Ein Spiel von Staad ging unentschieden aus.

Im nächsten Spiel trifft Staad in einem Heimspiel auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Rheineck 1. Zu diesem Spiel kommt es am 11. September (16.30 Uhr, Bützel, Staad).

Rüthi steht in der Tabelle neu auf Rang 10 (zuvor: 9). Das Team hat drei Punkte. Rüthi hat bisher einmal gewonnen und zweimal verloren.

Rüthi spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Triesen 1 (Platz 5). Diese Begegnung findet am 11. September statt (15.00 Uhr, Rheinblick, Rüthi).

Telegramm: FC Staad 1 - FC Rüthi 1 4:0 (2:0) - Bützel, Staad – Tore: 21. Marco Morgante 1:0. 35. Marco Morgante 2:0. 71. Mattia Morgante 3:0. 82. Marco Morgante 4:0. – Staad: Luca Buschauer, Mattia Morgante, Luca Grab, Marko Kostadinovic, Stefan Toma, Gazmend Morina, Ivan Zaric, Marco Morgante, Dario Mihajlovic, Pascal Nussbaum, Slobodan Aksic. – Ruethi: Joris Hallauer, Nino Schnüriger, Marco List, Sven Städler, Joël Koller, Robin Sonderegger, Gutemberg Dos Santos Guedes, Bernhard Allgäuer, Pascal Zäch, Sam Salehi, Nderim Bektasi. – Verwarnungen: 62. Bernhard Allgäuer, 75. Ramon Lüchinger.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Buchs 1 - USV Eschen/Mauren 2 4:1, FC Staad 1 - FC Rüthi 1 4:0, FC Rheineck 1 - FC Rebstein 1 2:3

Tabelle: 1. FC Staad 1 3 Spiele/7 Punkte (13:1). 2. FC Buchs 1 3/7 (8:3), 3. FC Rebstein 1 3/7 (5:3), 4. FC Altstätten 1 2/4 (3:2), 5. FC Triesen 1 2/4 (7:3), 6. FC Triesenberg 1 3/4 (4:6), 7. FC Diepoldsau-Schmitter 1 2/3 (6:4), 8. FC Schaan 1 3/3 (7:5), 9. USV Eschen/Mauren 2 3/3 (4:12), 10. FC Rüthi 1 3/3 (4:7), 11. FC Widnau 2 2/0 (1:11), 12. FC Rheineck 1 3/0 (3:8).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2021 00:20 Uhr.

Aktuelle Nachrichten