2. Liga, Gruppe 2
Linth holt gegen Henau ersten Saisonsieg – Später Siegtreffer

Henau lag gegen Linth deutlich vorne, nämlich 2:0 (12. Minute) - und verlor dennoch. Linth feiert einen 3:2-Heimsieg.

Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh geriet Linth mit zwei Toren in Rückstand, schaffte es danach aber, den Rückstand noch aufzuholen.

Zunächst gelang Florind Redzepi der Anschlusstreffer. Dann kehrte Linth das Spiel noch mit zwei späten Toren. Zunächst war Noël Langer in der 77. Minute erfolgreich, dann traf Nikola Rikic zehn Minuten später zum 3:2.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Henau sah Manuel Eberle (47.) die rote Karte. Gelb erhielt Cédric Löhrer (76.). Für Linth gab es keine Karte.

Zahlreiche Gegentore sind für Henau ein relativ häufiges Phänomen. Total liess das Team 17 Tore in vier Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 4.2 Toren pro Spiel (Rang 12).

In der Tabelle verbessert sich Linth von Rang 12 auf 10. Das Team hat drei Punkte. Linth hat bisher einmal gewonnen und dreimal verloren.

Linth trifft im nächsten Spiel auf fremdem Terrain auf FC Steinach 1 (Platz 11). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 25. September statt (17.00 Uhr, Bleiche, Steinach).

Henau rutscht in der Tabelle von Rang 11 auf 12. Das Team hat einen Punkt. Für Henau war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Für Henau geht es in einem Heimspiel gegen FC Schmerikon 1 (Platz 7) weiter. Diese Begegnung findet am 25. September statt (19.15 Uhr, Rüti, Henau).

Telegramm: FC Linth 04 2 - FC Henau 1 3:2 (1:2) - Allmeind Niederurnen, Niederurnen – Tore: 10. Dario Regazzoni 0:1. 12. Dario Regazzoni 0:2. 48. Florind Redzepi 1:2. 77. Noël Langer 2:2. 87. Nikola Rikic 3:2. – Linth: Rinor Kurtishaj, Dominic Noser, Valerio Augustinovic, Nebojsa Miljic, Callum Niederberger, Reto Fischli, Noël Langer, Francesco Fragapane, Adrian Gössi, Domingo Baumhackl, Florind Redzepi. – Henau: Manuel Eberle, Remo Dal Molin, Claudio Schmidt, Markus Anderes, Patrick Meier, Renato Hungerbühler, Manuel Bossart, Albin Salihu, Robin Holenstein, Cédric Löhrer, Dario Regazzoni. – Verwarnungen: 76. Cédric Löhrer – Ausschluss: 47. Manuel Eberle.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 2: SC Bronschhofen 1 - FC Bischofszell 1 1:0, FC Linth 04 2 - FC Henau 1 3:2

Tabelle: 1. FC Rapperswil-Jona 2 4 Spiele/10 Punkte (17:9). 2. FC Uzwil 2 4/10 (8:2), 3. SC Bronschhofen 1 4/9 (6:2), 4. FC Sirnach 1 4/6 (10:9), 5. FC Bischofszell 1 4/4 (7:7), 6. FC Wattwil Bunt 1929 1 4/4 (7:10), 7. FC Schmerikon 1 2/3 (2:2), 8. FC Arbon 05 1 3/3 (8:8), 9. FC Romanshorn 1 3/3 (7:5), 10. FC Linth 04 2 4/3 (6:9), 11. FC Steinach 1 4/3 (6:9), 12. FC Henau 1 4/1 (5:17).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2021 07:22 Uhr.

Aktuelle Nachrichten