4. Liga, Gruppe 6
Leander Zingg und Justin Labhart Gianin führen Niederwil zum Sieg gegen Calcio

Niederwil setzt seine Siegesserie auch gegen Calcio fort. Das 11:0 auswärts am Sonntag bedeutet bereits den vierten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Niederwil über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren sieben. Zur Halbzeitpause war das Team 4:0 in Führung gelegen.

Calcio gelang kein Tor.

Matchwinner für Niederwil waren Leander Zingg und Justin Labhart Gianin, die jeweils dreimal trafen. Die weiteren Torschützen für Niederwil waren: Robin Kuratli (2 Treffer), Remo Kaufmann (1 Treffer), Noah Scheiwiller (1 Treffer) und Aaron Stettler (1 Treffer)

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Niederwil spielte in der Abwehr bisher immer grundsolide: Durchschnittlich lässt das Team nur 0.5 Treffer zu pro Spiel. Das Team hat die zweitbeste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 32 geschossenen Toren Rang 1.

Zahlreiche Gegentore sind für Calcio ein relativ häufiges Phänomen. Im Schnitt lässt das Team 6.8 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach vier Spielen, in denen die Defensive 27 Tore hinnehmen musste (Rang 9).

Niederwil verbessert sich in der Tabelle von Rang 3 auf 2. Das Team hat zwölf Punkte. Niederwil hat bisher immer gewonnen, nämlich viermal.

Für Niederwil geht es zuhause gegen FC Uzwil 3a (Platz 6) weiter. Die Partie findet am 25. September statt (17.00 Uhr, Schule Niederwil, Niederwil).

In der Tabelle verliert Calcio Plätze und zwar von Rang 9 auf 10. Das Team hat null Punkte. Calcio hat bisher nur verloren, nämlich viermal.

Calcio trifft im nächsten Spiel auswärts auf FC KS-Sulgen 1 (Platz 9). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Die Partie findet am Freitag (17. September) statt (20.00 Uhr, Thurfeld, Schönenberg).

Telegramm: AS Calcio Kreuzlingen 2 - FC Niederwil 1 0:11 (0:4) - Döbeli, Kreuzlingen – Tore: 9. Remo Kaufmann 0:1. 15. Noah Scheiwiller 0:2. 33. Leander Zingg 0:3. 43. Leander Zingg 0:4. 48. Robin Kuratli 0:5. 55. Justin Labhart Gianin 0:6. 65. Robin Kuratli 0:7. 69. Justin Labhart Gianin 0:8. 77. Aaron Stettler 0:9. 79. Justin Labhart Gianin 0:10. 89. Leander Zingg 0:11. – Calcio: Sven Kustos, Silvan Lang, Philipp Mangold, Shkelqim Berisha, Cihad Bilir, Antonino Garau, Leonardo Battaglia, Danino Milelli, Matteo Tripari, Fernando Miguel Portela da Silva, Ronal Janisch. – Niederwil: Aaron Städler, Cyrill Manser, Michael Ziegler, Ueli Rohner, Jonas Züger, Remo Kaufmann, Robin Kuratli, Rico Wick, Gilberto Laurentino Pereira, Noah Scheiwiller, Leander Zingg. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Weinfelden-Bürglen 1a 4 Spiele/12 Punkte (20:1). 2. FC Niederwil 1 4/12 (32:2), 3. SC Berg 1 4/12 (19:5), 4. FC Henau 2 4/7 (16:7), 5. FC Amriswil 2 4/6 (9:9), 6. FC Uzwil 3a 4/6 (10:11), 7. FC Zuzwil 2 4/3 (6:15), 8. FC Bischofszell 2 4/1 (5:16), 9. FC KS-Sulgen 1 4/0 (3:31), 10. AS Calcio Kreuzlingen 2 4/0 (4:27).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 6 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2021 19:36 Uhr.