3. Liga, Gruppe 4
Kreuzlingen bezwingt Münchwilen

Kreuzlingen hat sein zweites Spiel für sich entschieden: Gegen Münchwilen setzt es zuhause ein 3:2 ab.

Drucken
Teilen
(chm)

Münchwilen ging zunächst in Führung, als Petrit Thaqi in der 5. Minute traf. Dann glich aber Salvatore Dolce (39.) für Kreuzlingen aus. Marlon Vigna in der 43. Minute und Jeremia Hungerbühler in der 53. Minute brachten Kreuzlingen sodann 3:1 in Führung. Münchwilen kam in der 70. Minute noch auf 2:3 heran, als Petrit Thaqi traf. Der Ausgleich fiel jedoch nicht mehr.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Münchwilen sah Raoul Matteo Memoli (93.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Yannick Krähenbühl (25.) und Raoul Matteo Memoli (49.). Bei Kreuzlingen erhielten Rinor Tolaj (35.), Sinisa Tosic (57.) und Salvatore Dolce (93.) eine gelbe Karte.

Kreuzlingen steht mit drei Punkten auf Rang 6. Für Kreuzlingen geht es auswärts gegen FC Münsterlingen 1 weiter. Zu diesem Spiel kommt es am Donnerstag (2. September) (20.15 Uhr, Hafenfeld, Scherzingen).

Nach dem zweiten Spiel steht Münchwilen mit null Punkten auf dem elften Rang. Im nächsten Spiel kriegt es Münchwilen zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Neukirch-Egnach 1 zu tun. Das Spiel findet am 5. September statt (11.00 Uhr, Waldegg, Münchwilen).

Telegramm: FC Kreuzlingen 2 - FC Münchwilen 1 3:2 (2:1) - Hafenareal, Kreuzlingen – Tore: 5. Petrit Thaqi 0:1. 39. Salvatore Dolce (Penalty) 1:1.43. Marlon Vigna 2:1. 53. Jeremia Hungerbühler 3:1. 70. Petrit Thaqi 3:2. – Kreuzlingen: Colin Rebsamen, Rinor Tolaj, Faid Kocan, Brian Rast, Mathias Haller, Salvatore Dolce, Sinisa Tosic, Meris Foco, Marlon Vigna, Benet Uka, Jeremia Hungerbühler. – Münchwilen: Yannick Krähenbühl, Philipp Leupi, Lucian Nicola, Abedin Kajtazi, Ilario Romagnolo, Adel Rozajac, Raoul Matteo Memoli, Petrit Thaqi, Davide Scarlino, Edin Mujkanovic, Hallil Ince. – Verwarnungen: 25. Yannick Krähenbühl, 35. Rinor Tolaj, 49. Raoul Matteo Memoli, 57. Sinisa Tosic, 93. Salvatore Dolce – Ausschluss: 93. Raoul Matteo Memoli.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 4: FC Kreuzlingen 2 - FC Münchwilen 1 3:2, FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 - FC Münsterlingen 1 3:2

Tabelle: 1. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 2 Spiele/6 Punkte (6:2). 2. SC Aadorf 1 2/6 (6:2), 3. FC Tägerwilen 1 2/6 (7:2), 4. FC Wängi 1 2/4 (1:0), 5. FC Frauenfeld 2 2/3 (4:2), 6. FC Kreuzlingen 2 2/3 (4:6), 7. FC Dussnang 1 2/3 (2:1), 8. FC Münsterlingen 1 2/1 (5:6), 9. FC Romanshorn 2 2/1 (0:1), 10. FC Wil 1900 1 2/1 (3:7), 11. FC Münchwilen 1 2/0 (2:6), 12. FC Neukirch-Egnach 1 2/0 (3:8).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 23:54 Uhr.

Aktuelle Nachrichten