2. Liga, Gruppe 1
Herisau holt gegen Au-Berneck 05 ersten Saisonsieg

Herisau hat am Sonntag zuhause Au-Berneck 05 besiegt und hat damit im vierten Spiel den ersten Sieg der Saison gefeiert. Das Resultat lautete 4:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Joel Ehrbar für Herisau. In der 20. Minute traf er zum 1:0. Per Penalty erhöhte Joël Kurzbauer in der 40. Minute zum 2:0 für Herisau. Ein Eigentor (Marko Susic) in der 51. Minute bedeutete den Anschlusstreffer für Au-Berneck 05 zum 1:2.

Mit seinem Tor in der 67. Minute brachte Joel Ehrbar Herisau mit zwei Treffern 3:1 in Führung. Kaan Yildirim schoss das 4:1 (70. Minute) für Herisau und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Bei Herisau erhielten Joel Ehrbar (68.), Marvin Müller (86.) und Thomas Zigerlig (89.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Au-Berneck 05 für David Smoljanovic (32.) und Roman Hafner (39.).

In der Tabelle verbessert sich Herisau von Rang 10 auf 6. Das Team hat fünf Punkte. Der erste Sieg der Saison für Herisau folgt nach einer Niederlage und zwei Unentschieden. Herisau konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Herisau tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Mels 1 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 26. September (14.00 Uhr, Tiergarten, Mels).

In der Tabelle verliert Au-Berneck 05 Plätze und zwar von Rang 9 auf 11. Das Team hat zwei Punkte. Für Au-Berneck 05 ist es bereits die zweite Niederlage der laufenden Saison. Zwei Spiele von Au-Berneck 05 gingen unentschieden aus.

Au-Berneck 05 tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Abtwil-Engelburg 1 an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Das Spiel findet am 25. September statt (17.00 Uhr, Degern, Au).

Telegramm: FC Herisau 1 - FC Au-Berneck 05 1 4:1 (2:0) - Ebnet Herisau, Herisau – Tore: 20. Joel Ehrbar 1:0. 40. Joël Kurzbauer (Penalty) 2:0.51. Eigentor (Marko Susic) 2:1.67. Joel Ehrbar 3:1. 70. Kaan Yildirim 4:1. – Herisau: Philipp Rosenfelder, Isaac Machado Ramalho, Alburon Dautaj, Marko Susic, Marvin Müller, Joël Kurzbauer, Janick Huber, Nikola Gavrilovic, Cristian Tolino, Kaan Yildirim, Joel Ehrbar. – Au-Berneck 05: Fabio Staudacher, Jaro Böhrer, Mario Zivic, Raoul Marino, David Smoljanovic, Tobias Dierauer, Daniele Varano, Burhan Yilmaz, Fabio Lamorte, Jetmir Lakna, Flamur Bojaxhi. – Verwarnungen: 32. David Smoljanovic, 39. Roman Hafner, 68. Joel Ehrbar, 86. Marvin Müller, 89. Thomas Zigerlig.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 1: FC Herisau 1 - FC Au-Berneck 05 1 4:1, FC Vaduz 2 - FC Ems 1 3:1

Tabelle: 1. FC Abtwil-Engelburg 1 4 Spiele/9 Punkte (16:7). 2. FC Mels 1 4/8 (12:5), 3. KF Dardania St. Gallen 1 4/8 (9:3), 4. FC St. Margrethen 1 3/7 (8:5), 5. FC Vaduz 2 3/5 (5:3), 6. FC Herisau 1 4/5 (9:7), 7. FC Ruggell 1 3/4 (4:3), 8. FC Montlingen 1 4/4 (5:10), 9. FC Ems 1 3/3 (5:8), 10. US Schluein Ilanz 1 4/2 (4:12), 11. FC Au-Berneck 05 1 4/2 (5:10), 12. FC Winkeln SG 1 4/1 (3:12).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2021 00:33 Uhr.

Aktuelle Nachrichten