4. Liga, Gruppe 4
Fortuna mit drei Punkten auswärts gegen Appenzell – Christian Städler als Matchwinner

Sieg für Fortuna: Gegen Appenzell gewinnt das Team am Samstag auswärts 1:0.

Drucken
(chm)

Die Entscheidung fiel in der ersten Halbzeit. Christian Städler traf in der 17. Minute zum 1:0.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Fortuna für Manuel Spitz (81.) und Sebastian Huarte (92.). Die einzige gelbe Karte bei Appenzell erhielt: Andreas Sonderer (64.)

In der Abwehr gehört Fortuna zu den Besten: Die total 23 Gegentore in 14 Spielen bedeuten einen Schnitt von 1.6 Toren pro Match (Rang 3).

Dank dem Sieg führt Fortuna neu die Tabelle an. Das Team hat nach 14 Spielen 25 Punkte auf dem Konto. Das Team verbessert sich um vier Plätze. Fortuna hat bisher siebenmal gewonnen, dreimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Fortuna bestreitet als nächstes daheim das Spitzenspiel gegen das drittplatzierte Team FC Herisau 2. Die Partie findet am 14. Mai statt (16.30 Uhr, Kreuzbleiche, St. Gallen).

Appenzell verharrt nach der Niederlage auf dem 10. Und damit letzten Platz. Für Appenzell war es bereits die vierte Niederlage in Serie.

Für Appenzell geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC Speicher 1 (Platz 5) weiter. Das Spiel findet am 14. Mai statt (18.00 Uhr, Buchen, Speicher).

Telegramm: FC Appenzell 2 - FC Fortuna SG 1 0:1 (0:1) - Schaies, Appenzell – Tor: 17. Christian Städler 0:1. – Appenz: Walter Heeb, Andreas Sonderer, Andri Bundi, Remo Sonderer, Dimitri Wyss, Roman Koller, Gian Carlo Tibolla, Arian Manser, Luca Hörler, Marco Räss, Mohamed Omar Ali. – Fortuna: Sebastian Huarte, Loïc Wolfensberger, Fabian Rietmann, Philipp Lehmann, Pascal Müller, Perparim Shala, Serge Frick, Patrick Menzi, Luca Cocola, Kasim Palaz, Christian Städler. – Verwarnungen: 64. Andreas Sonderer, 81. Manuel Spitz, 92. Sebastian Huarte.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 4:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 08.05.2022 14:44 Uhr.