3. Liga, Gruppe 2
Favorit Rebstein siegt gegen Rheineck

Rebstein holt gegen Rheineck auswärts einen Favoritensieg: Der Tabellenfünfte gewinnt am Samstag gegen den Tabellenzwölften 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Rheineck ging zunächst in Führung, als Rohollah Afkari in der 7. Minute traf. Dann glich aber Philip Baumgartner (26.) für Rebstein aus. Andrin Cabezas in der 34. Minute und Silvan Steiger in der 75. Minute brachten Rebstein sodann 3:1 in Führung. Rheineck kam in der 79. Minute noch auf 2:3 heran, als Rohollah Afkari traf. Der Ausgleich fiel jedoch nicht mehr.

Bei Rebstein erhielten Rico Köppel (83.) und Philip Baumgartner (90.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Rheineck für Rohollah Afkari (67.) und Marko Borkovic (86.).

In der Tabelle verbessert sich Rebstein von Rang 5 auf 3. Das Team hat sieben Punkte. Für Rebstein ist es bereits der zweite Sieg der laufenden Saison. Das Team hat einmal zuhause und einmal auswärts gewonnen. Ein Spiel von Rebstein ging unentschieden aus. Rebstein konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel kriegt es Rebstein daheim mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Buchs 1. Diese Begegnung findet am 12. September statt (14.30 Uhr, Birkenau, Rebstein).

In der Tabelle liegt Rheineck weiterhin auf Rang 12. Das Team hat null Punkte. Rheineck muss bereits die dritte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Zweimal verlor Rheineck zuhause und einmal auswärts.

Im nächsten Spiel kriegt es Rheineck auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Staad 1. Zu diesem Spiel kommt es am 11. September (16.30 Uhr, Bützel, Staad).

Telegramm: FC Rheineck 1 - FC Rebstein 1 2:3 (1:2) - Stapfenwies, Rheineck – Tore: 7. Rohollah Afkari 1:0. 26. Philip Baumgartner 1:1. 34. Andrin Cabezas 1:2. 75. Silvan Steiger 1:3. 79. Rohollah Afkari 2:3. – Rheineck: Petar Petrov, Sezer Bingöl, Quentin Weber, Marko Borkovic, Mirco Bosshart, Vito Frano, Djenis Bajrami, Sabri Karlidag, Dario Reifler, Luca Müller, Rohollah Afkari. – Rebstein: Dominik Roth, Luc Sonderegger, Sascha Haltiner, Philip Baumgartner, Sandro Eisenhut, Simon Schranz, Gavriell Jeremiah Soelistyo, Alessio Celentano, Rico Köppel, Andrej Dursun, Andrin Cabezas. – Verwarnungen: 67. Rohollah Afkari, 83. Rico Köppel, 86. Marko Borkovic, 90. Philip Baumgartner.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Buchs 1 - USV Eschen/Mauren 2 4:1, FC Staad 1 - FC Rüthi 1 4:0, FC Rheineck 1 - FC Rebstein 1 2:3

Tabelle: 1. FC Staad 1 3 Spiele/7 Punkte (13:1). 2. FC Buchs 1 3/7 (8:3), 3. FC Rebstein 1 3/7 (5:3), 4. FC Altstätten 1 2/4 (3:2), 5. FC Triesen 1 2/4 (7:3), 6. FC Triesenberg 1 3/4 (4:6), 7. FC Diepoldsau-Schmitter 1 2/3 (6:4), 8. FC Schaan 1 3/3 (7:5), 9. USV Eschen/Mauren 2 3/3 (4:12), 10. FC Rüthi 1 3/3 (4:7), 11. FC Widnau 2 2/0 (1:11), 12. FC Rheineck 1 3/0 (3:8).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2021 14:32 Uhr.

Aktuelle Nachrichten