4. Liga, Gruppe 7
Eschlikon mit Sieg gegen Bazenheid

Eschlikon gewinnt am Samstag zuhause gegen Bazenheid 3:1.

Drucken
(chm)

Renito Müller eröffnete in der 10. Minute das Skore, als er für Eschlikon das 1:0 markierte. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Eschlikon stellte Ruven Müller in Minute 38 her. Die 60. Minute brachte für Bazenheid den Anschlusstreffer zum 1:2. Erfolgreich war Argetim Beluli. Das letzte Tor der Partie fiel in der 74. Minute, als Renito Müller für Eschlikon auf 3:1 erhöhte.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Die einzige gelbe Karte bei Eschlikon erhielt: Renito Müller (45.) die einzige gelbe Karte bei Bazenheid erhielt: Samir Aljimi (82.)

In der Abwehr gehört Eschlikon zu den Besten: Im Schnitt lässt das Team 1.2 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach zwölf Spielen, in denen die Defensive 17 Tore hinnehmen musste (Rang 3).

Dass Bazenheid so viele Gegentore hinnehmen muss, kommt eher selten vor. Total liess das Team 20 Tore in zwölf Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 1.4 Toren pro Spiel (Rang 4).

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Eschlikon. 17 Punkte bedeuten Rang 4. Eschlikon hat bisher fünfmal gewonnen, fünfmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Eschlikon spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Littenheid 1 (Platz 9). Diese Begegnung findet am Donnerstag (5. Mai) statt (20.15 Uhr, Sportanlage, Busswil).

Für Bazenheid hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 23 Punkten auf Rang 2. Bazenheid hat bisher siebenmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Bazenheid auf fremdem Terrain mit FC Littenheid 1 (Platz 9) auf ein schlechterklassiertes Team. Die Partie findet am 13. Mai statt (20.00 Uhr, Sportanlage, Busswil).

Telegramm: FC Eschlikon 1 - FC Bazenheid 2 3:1 (2:0) - Herdern, Eschlikon – Tore: 10. Renito Müller 1:0. 38. Ruven Müller 2:0. 60. Argetim Beluli 2:1. 74. Renito Müller 3:1. – Eschlikon: Pascal Millhäusler, Moritz Bosshart, Andreas Baumberger, Nicola Dietz, Alain Schöpfer, Bode Obwegeser, Marco Millhäusler, Pascal Schneider, Axel Fürrutter, Ruven Müller, Renito Müller. – Bazenheid: Moreno Tarnutzer, Laurin Mannhart, Mike Kolwe, Marco Bischofberger, Samir Aljimi, Artan Beluli, Fabian Hinder, Ali Gelebek, Arijan Bytyqi, Argetim Beluli, Gianluca Vizzo. – Verwarnungen: 45. Renito Müller, 82. Samir Aljimi.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 7:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.04.2022 22:03 Uhr.