4. Liga, Gruppe 3
Eschen/Mauren gewinnt klar gegen Staad

Eschen/Mauren behielt im Spiel gegen Staad am Freitag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 5:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Julian Kuster schoss Eschen/Mauren in der 35. Minute zur 1:0-Führung. Eschen/Mauren baute die Führung in der 52. Minute (Silvan Marxer) weiter aus (2:0). In der 62. Minute traf Silvan Marxer bereits wieder. Er erhöhte auf 3:0 für Eschen/Mauren.

Raphael Zech baute in der 73. Minute die Führung für Eschen/Mauren weiter aus (4:0). Den tormässigen Schlusspunkt setzte Raphael Bissig in der 88. Minute, als er für Eschen/Mauren zum 5:0 traf.

Gelbe Karten gab es bei Eschen/Mauren für Silvan Marxer (53.) und Raphael Bissig (78.). Gelbe Karten gab es bei Staad für Jérôme Schneider (55.) und Quirin Enzler (72.).

Die Abwehr von Staad kassiert nicht selten viele Gegentore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 3.1 (Rang 10).

Eschen/Mauren machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit zwölf Punkten auf Rang 3. Eschen/Mauren hat bisher viermal gewonnen und dreimal verloren.

Eschen/Mauren tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Montlingen 2 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Die Partie findet am 15. Oktober statt (20.00 Uhr, Sportpark Eschen, Eschen).

Staad verharrt nach der Niederlage auf dem 10. Und damit letzten Platz. Für Staad war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Für Staad geht es auswärts gegen FC Rebstein 2a (Platz 5) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 16. Oktober (17.00 Uhr, Birkenau, Rebstein).

Telegramm: USV Eschen/Mauren 3 - FC Staad 2 5:0 (1:0) - Sportpark Eschen, Eschen – Tore: 35. Julian Kuster 1:0. 52. Silvan Marxer 2:0. 62. Silvan Marxer 3:0. 73. Raphael Zech 4:0. 88. Raphael Bissig 5:0. – Eschen/Mauren: Philipp Meier, Saltuk Semiz, Julian Kuster, Damian Kranz, Adrian Hug, Silvan Marxer, Raphael Zech, Michael Ott, Raphael Bissig, Mario Meier, Nicolas Wohlwend. – Staad: Jérôme Schneider, Andreas Bühler, John Patrick Dornbierer, Luca Aulicino, Jan Scherrer, Silvio Seiz, Quirin Enzler, Edrin Gagica, Marco Schläpfer, Lukas Manser, Predrag Krnetic. – Verwarnungen: 53. Silvan Marxer, 55. Jérôme Schneider, 72. Quirin Enzler, 78. Raphael Bissig.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: USV Eschen/Mauren 3 - FC Staad 2 5:0, FC Ruggell 2 - FC Rheineck 2 3:1

Tabelle: 1. FC Ruggell 2 7 Spiele/16 Punkte (19:8). 2. FC Montlingen 2 6/12 (18:11), 3. USV Eschen/Mauren 3 7/12 (16:12), 4. FC Heiden 1 6/11 (15:8), 5. FC Rebstein 2a 6/11 (15:9), 6. FC Rheineck 2 7/9 (11:19), 7. FC Altstätten 2 6/7 (11:13), 8. FC Triesenberg 2 6/6 (9:11), 9. FC Au-Berneck 05 2 6/5 (6:13), 10. FC Staad 2 7/2 (6:22).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 02.10.2021 14:15 Uhr.

Aktuelle Nachrichten