2. Liga, Gruppe 2
Erster Sieg für Uzwil nach fünf Niederlagen

Erfolgserlebnis für Uzwil: Nach fünf Niederlagen in Serie siegt das Team am Sonntag auswärts gegen Romanshorn 4:2.

Drucken
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Uzwil: Nino Cabernard brachte seine Mannschaft in der 12. Minute 1:0 in Führung. Mit seinem Tor in der 20. Minute brachte Orcun Cengiz Uzwil mit zwei Treffern 2:0 in Führung. Dank dem Treffer von Marc Sprenger (58.) reduzierte sich der Rückstand für Romanshorn auf ein Tor (1:2). 

Irves Kucani erhöhte in der 66. Minute zur 3:1-Führung für Uzwil. Uzwil erhöhte in der 75. Minute seine Führung durch Orcun Cengiz weiter auf 4:1. In der 78. Minute sorgte Vincenzo Zinnà noch für Resultatkosmetik für Romanshorn. Er traf zum 2:4-Schlussstand.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Romanshorn erhielten Carlo Zanetti (53.) und Vincenzo Zinnà (60.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Uzwil, Kostadin Mitrov (89.) kassierte sie.

Für so viele erzielte Tore wie in diesem Spiel ist Uzwil eher nicht bekannt. Das Team hat einen Tore-Schnitt von 1.5 pro Spiel. Das bedeutet, dass Uzwil die zehntbeste Offensive der Gruppe hat. Die Verteidigung belegt Rang 7 mit durchschnittlich 2.1 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Tabellensituation hat sich für Uzwil nicht verändert. Mit 24 Punkten liegt das Team auf Rang 7. Uzwil hat bisher siebenmal gewonnen, achtmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Uzwil spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Arbon 05 1 (Platz 4). Die Partie findet am 22. Mai statt (16.00 Uhr, Rüti, Henau).

Mit der Niederlage rückt Romanshorn in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit 27 Punkten neu Platz 6. Romanshorn hat bisher achtmal gewonnen, achtmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Romanshorn auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Steinach 1. Diese Begegnung findet am 21. Mai statt (17.00 Uhr, Bleiche, Steinach).

Telegramm: FC Romanshorn 1 - FC Uzwil 2 2:4 (0:2) - Weitenzelg, Romanshorn – Tore: 12. Nino Cabernard 0:1. 20. Orcun Cengiz 0:2. 58. Marc Sprenger 1:2. 66. Irves Kucani 1:3. 75. Orcun Cengiz 1:4. 78. Vincenzo Zinnà 2:4. – Romanshorn: Mergim Asipi, Albasan Sadiki, Luca Friederich, Christian Lang, Manuel Keller, Carlo Zanetti, Edonat Sadiki, Fisnik Idrizi, Robin Wirth, Vincenzo Zinnà, Marc Sprenger. – Uzwil: Josip Martic, Fabio Hasler, Nemanja Nikolic, Andreas Böfer, Ramon Imper, Yanis Uetz, Nino Cabernard, Dejan Misic, Giuseppe Fonseca, Luca Lanzendorfer, Orcun Cengiz. – Verwarnungen: 53. Carlo Zanetti, 60. Vincenzo Zinnà, 89. Kostadin Mitrov.

Alle Spiele dieser Woche in der 2. Liga, Gruppe 2:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 15.05.2022 22:36 Uhr.