2. Liga, Gruppe 1
Erneuter Sieg für Herisau gegen Ems

Herisau reiht Sieg an Sieg: Gegen Ems hat das Team am Samstag bereits den dritten Sieg in Serie feiern können. Das Resultat lautete 4:1

Drucken
(chm)

Joel Ehrbar eröffnete in der 16. Minute das Skore, als er für Herisau das 1:0 markierte. Gleichstand stellte Agon Topalli durch seinen Treffer für Ems in der 29. Minute her. In der 86. Minute schoss David Bischof Herisau mittels Elfmeter in Führung (2:1).

Erneut David Bischof traf in der 91. Minute auch zum 3:1 für Herisau. Marco Schmid schoss das 4:1 (93. Minute) für Herisau und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Ems für Hanan Beso (68.) und Hanad Beso (92.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Herisau, Danso Ruben Djana Casado (87.) kassierte sie.

Die Offensive von Herisau ist die beste der Gruppe. Das Team schiesst im Schnitt 3.2 Tore pro Partie.

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Herisau. Das Team liegt mit 22 Punkten auf Rang 2. Herisau hat bisher sechsmal gewonnen, einmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Herisau nach der Winterpause auf fremdem Terrain auf FC Ems 1 (Platz 8). Diese Begegnung findet am 27. März statt ( Uhr, EMS).

Für Ems hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zehn Punkten auf Rang 8. Ems hat bisher dreimal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Ems geht es daheim gegen FC Ruggell 1 (Platz 6) weiter. Diese Begegnung findet am 20. November statt (15.00 Uhr, EMS).

Telegramm: FC Herisau 1 - FC Ems 1 4:1 (1:1) - Ebnet Herisau, Herisau – Tore: 16. Joel Ehrbar 1:0. 29. Agon Topalli 1:1. 86. David Bischof (Penalty) 2:1.91. David Bischof 3:1. 93. Marco Schmid (Penalty) 4:1. – Herisau: Pascal Grubenmann, Joel Ehrbar, Alburon Dautaj, Nikola Gavrilovic, Orhan Uemit, Marko Susic, Marvin Müller, David Bischof, Janick Huber, Joël Kurzbauer, Danso Ruben Djana Casado. – Ems: Nicola Hartmann, Hanan Beso, Hanad Beso, Mahir Beso, Karthik Koneswarasingam, Resandan Yogarajah, Pierin Frizzoni, Andri Hunger, Nathanael Nsingui, Samir Limani, Agon Topalli. – Verwarnungen: 68. Hanan Beso, 87. Danso Ruben Djana Casado, 92. Hanad Beso.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 1: FC Mels 1 - US Schluein Ilanz 1 6:1, FC Abtwil-Engelburg 1 - FC Vaduz 2 3:3, FC Herisau 1 - FC Ems 1 4:1

Tabelle: 1. FC Mels 1 11 Spiele/23 Punkte (35:15). 2. FC Herisau 1 11/22 (35:16), 3. FC Vaduz 2 11/21 (32:19), 4. KF Dardania St. Gallen 1 10/18 (23:11), 5. FC Abtwil-Engelburg 1 11/18 (28:23), 6. FC Ruggell 1 9/14 (16:19), 7. FC Winkeln SG 1 10/14 (15:20), 8. FC Ems 1 10/10 (14:16), 9. FC St. Margrethen 1 10/10 (14:24), 10. FC Au-Berneck 05 1 10/9 (11:19), 11. FC Montlingen 1 10/8 (12:26), 12. US Schluein Ilanz 1 11/5 (12:39).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 07.11.2021 09:59 Uhr.