3. Liga, Gruppe 2
Erneuter Sieg für Altstätten gegen Diepoldsau-Schmitter – Adis Hujdur trifft spät zum Sieg

Altstätten setzt seine Siegesserie auch gegen Diepoldsau-Schmitter fort. Das 4:3 zuhause am

Drucken
(chm)

Sonntag

bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Serie.

Das Skore eröffnete Sahin Irisme in der 21. Minute. Er traf für Altstätten zum 1:0. Wiederum Sahin Irisme erhöhte in der 32. Minute auf 2:0 für Altstätten. Das Tor fiel durch einen Elfmeter. Adis Hujdur baute in der 34. Minute die Führung für Altstätten weiter aus (3:0).

In der 37. Minute verkleinerte Dario Blum den Rückstand von Diepoldsau-Schmitter auf 1:3. Der Anschlusstreffer für Diepoldsau-Schmitter zum 2:3 kam in der 49. Minute. Verantwortlich dafür war Sandro Sonderegger. Diepoldsau-Schmitter glich in der 59. Minute durch Wilhelm Durot aus. In den Schlussminuten machte Adis Hujdur alles klar. Sein Treffer in der 87. Minute zum 4:3 sicherte Altstätten den Sieg.

Gelbe Karten gab es bei Diepoldsau-Schmitter für Kimi Metzler (46.), Gioacchino Bellante (51.) und Sandro Gilomen (80.). Gelbe Karten gab es bei Altstätten für Simon Eugster (24.) und Rafael Bucheli (89.).

Der Sturm von Altstätten sucht seinesgleichen in seiner Gruppe. Niemand erzielt so viele Tore pro Spiel: Total schoss das Team 55 Tore in 17 Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.2 Toren pro Spiel.

Altstätten verteidigt mit dem Sieg seine Tabellenführung. Das Team hat nach 17 Spielen 41 Punkte auf dem Konto. Altstätten hat bisher 13mal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Altstätten in einem Auswärtsspiel mit FC Triesen 1 (Rang 10) auf ein schlechterklassiertes Team. Die Partie findet am 14. Mai statt (16.00 Uhr, Blumenau, Triesen).

Für Diepoldsau-Schmitter hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 24 Punkten auf Rang 6. Diepoldsau-Schmitter hat bisher siebenmal gewonnen, siebenmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Diepoldsau-Schmitter geht es zuhause gegen USV Eschen/Mauren 2 (Platz 9) weiter. Die Partie findet am 15. Mai statt (14.00 Uhr, Rheinauen, Diepoldsau).

Telegramm: FC Altstätten 1 - FC Diepoldsau-Schmitter 1 4:3 (3:1) - GESA, Altstätten – Tore: 21. Sahin Irisme 1:0. 32. Sahin Irisme (Penalty) 2:0.34. Adis Hujdur 3:0. 37. Dario Blum 3:1. 49. Sandro Sonderegger 3:2. 59. Wilhelm Durot 3:3. 87. Adis Hujdur 4:3. – Altstätten: Mirel Eugster, Noah Zünd, Simon Eugster, Damian Moser, Simon Lichtenstern, Loris Liiro Peluso, Patrick Babic, Kevin Steiger, Fisnik Berisha, Adis Hujdur, Sahin Irisme. – Diepoldsau: Sandro Gilomen, Bence Szin, Wilhelm Durot, Fabian Besserer, David Ceraolo, Dario Blum, Emre Solak, Kimi Metzler, Esmir Shajnoski, Marc Gröber, Gioacchino Bellante. – Verwarnungen: 24. Simon Eugster, 46. Kimi Metzler, 51. Gioacchino Bellante, 80. Sandro Gilomen, 89. Rafael Bucheli.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 2:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 09.05.2022 11:06 Uhr.