3. Liga, Gruppe 3
Erfolg für Gossau gegen Appenzell

Gossau behielt im Spiel gegen Appenzell am Sonntag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
(chm)

Gossau lag ab der 59. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Mauro Osta (41. Minute) und Luca Altherr getroffen hatten. Appenzell gelang in der 84. Minute durch Kevin Streule noch der Anschlusstreffer.

Bei Gossau erhielten Luca Izzi (29.), Kevin Betz (65.) und Ronny Hirschi (91.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Appenzell für Fabian Koller (29.) und Florian Dörig (92.).

In seiner Gruppe hat Gossau den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Das Team schiesst im Schnitt 2.5 Tore pro Partie.

Gossau machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit acht Punkten auf Rang 6. Gossau hat je zweimal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Gossau spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Bütschwil 1 (Platz 8). Die Partie findet am 9. Oktober statt (17.30 Uhr, Breite Bütschwil, Bütschwil).

Mit der Niederlage rückt Appenzell in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit acht Punkten neu Platz 7. Appenzell hat je zweimal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Für Appenzell geht es daheim gegen FC Rorschach-Goldach 17 2 (Platz 11) weiter. Das Spiel findet am 9. Oktober statt (17.00 Uhr, Schaies, Appenzell).

Telegramm: FC Gossau 2 - FC Appenzell 1 2:1 (1:0) - Buechenwald, Gossau – Tore: 41. Mauro Osta 1:0. 59. Luca Altherr 2:0. 84. Kevin Streule 2:1. – Gossau: Ronny Hirschi, Dean Meier, Gil Lange, Zlatibor Kovacevic, Luca Izzi, Rikard Oroshi, Kevin Betz, Dominic Jaenke, Geronimo Casadio, Mauro Osta, Luca Altherr. – Appenz: Michael Räss, Lars Schneider, Roger Fässler, Leon Keller, Mario Breitenmoser, Fabian Koller, Florian Dörig, Simon Baumann, Jonas Signer, Lars Manser, Josef Peterer. – Verwarnungen: 29. Luca Izzi, 29. Fabian Koller, 65. Kevin Betz, 91. Ronny Hirschi, 92. Florian Dörig.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 3: FC Gossau 2 - FC Appenzell 1 2:1, FC Besa 1 - FC Bütschwil 1 3:0

Tabelle: 1. FC Neckertal-Degersheim 1 6 Spiele/15 Punkte (19:10). 2. FC Flawil 1 5/12 (11:7), 3. SC Brühl 2 6/12 (16:6), 4. FC Teufen 1 6/10 (15:16), 5. FC Zuzwil 1 6/9 (11:9), 6. FC Gossau 2 6/8 (15:15), 7. FC Appenzell 1 6/8 (10:9), 8. FC Bütschwil 1 6/8 (12:9), 9. FC Besa 1 5/6 (10:14), 10. FC Wittenbach 1 6/6 (15:12), 11. FC Rorschach-Goldach 17 2 6/3 (3:19), 12. FC Rorschacherberg 1 6/2 (9:20).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2021 23:27 Uhr.