2. Liga, Gruppe 2
Erfolg für Eschenbach gegen Schmerikon – Nicola Brunner mit Last-Minute-Treffer

Sieg für Eschenbach: Gegen Schmerikon gewinnt das Team am Samstag zuhause 2:1.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Der Siegtreffer für Eschenbach gelang Nicola Brunner in der 95. Minute. In der 16. Minute hatte Robert Stojanov Eschenbach in Führung gebracht. Der Ausgleich für Schmerikon fiel in der 24. Minute durch Yves Helbling.

Bei Eschenbach erhielten Robert Stojanov (42.), Dominik Hinder (73.) und Silvan Aranda (95.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Schmerikon, nämlich für Kevin Fehr (74.).

Eschenbach gibt dank dem Sieg das Schlusslicht ab. Das Team liegt mit elf Punkten auf Rang 11. Es macht einen Platz gut. Eschenbach hat bisher dreimal gewonnen, sechsmal verloren und zweimal unentschieden gespielt. Eschenbach konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Für Eschenbach ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Für Schmerikon hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 13 Punkten auf Rang 8. Schmerikon hat bisher dreimal gewonnen, viermal verloren und viermal unentschieden gespielt. Schmerikon verlor zudem erstmals zuhause.

Für Schmerikon ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Eschenbach 1 - FC Schmerikon 1 2:1 (1:1) - Eschewies, Eschenbach – Tore: 16. Robert Stojanov 1:0. 24. Yves Helbling 1:1. 95. Nicola Brunner 2:1. – Eschenbach: Raffael Riget, Timon Keller, Fabian Janser, Ramon Huber, Javier Bolliger, Mentor Gojani, Dominik Hinder, Tim Helbling, Sander Gross, Nicola Brunner, Robert Stojanov. – Schmerikon: Diego Milano, Nana Addai, Curdin Lindemann, Kevin Fehr, Loris Peduto, Stefan Kovacevic, Marcel Tschirky, Kevin Marsicovetere, Yves Helbling, Onur Pehlivan, Gjejson Lleshaj. – Verwarnungen: 42. Robert Stojanov, 73. Dominik Hinder, 74. Kevin Fehr, 95. Silvan Aranda.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 2: FC Eschenbach 1 - FC Schmerikon 1 2:1, FC Wängi 1 - FC Wattwil Bunt 1929 1 1:2, FC Frauenfeld 1 - FC Abtwil-Engelburg 1 3:4, FC Uzwil 2 - FC Sirnach 1 1:2, FC Rapperswil-Jona 1928 AG 2 - FC Linth 04 2 3:1, SC Bronschhofen 1 - FC Winkeln SG 1 5:2

Tabelle: 1. FC Frauenfeld 1 11 Spiele/22 Punkte (25:16). 2. FC Abtwil-Engelburg 1 11/21 (22:14), 3. FC Rapperswil-Jona 1928 AG 2 11/19 (27:11), 4. FC Sirnach 1 11/18 (25:23), 5. SC Bronschhofen 1 11/17 (21:15), 6. FC Winkeln SG 1 11/14 (21:25), 7. FC Uzwil 2 11/14 (18:22), 8. FC Schmerikon 1 11/13 (15:13), 9. FC Linth 04 2 11/13 (24:30), 10. FC Wattwil Bunt 1929 1 11/13 (14:23), 11. FC Eschenbach 1 11/11 (18:24), 12. FC Wängi 1 11/8 (18:32).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.06.2021 13:35 Uhr.