2. Liga, Gruppe 2
Erfolg für Arbon gegen Bischofszell

Arbon behielt im Spiel gegen Bischofszell am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Das Tor von Marvin Merz in der 25. Minute bedeutete die 1:0-Führung für Arbon. Das letzte Tor der Partie fiel in der 67. Minute, als Sandro Montinaro die Führung für Arbon auf 2:0 erhöhte.

Gelbe Karten gab es bei Arbon für Marvin Merz (18.), Dejan Peric (27.) und Cédric Kriebel (89.). Bei Bischofszell erhielten Rinor Hiseni (44.) und Antonio Macedo (73.) eine gelbe Karte.

Die Tabellensituation hat sich für Arbon nicht verändert. 13 Punkte bedeuten Rang 5. Arbon hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und viermal unentschieden gespielt. Arbon siegte zudem erstmals auswärts.

Im nächsten Spiel kriegt es Arbon in einem Auswärtsspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Romanshorn 1. Die Partie findet am 29. Oktober statt (20.00 Uhr, Weitenzelg, Romanshorn).

Für Bischofszell hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zehn Punkten auf Rang 7. Für Bischofszell war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Im nächsten Spiel kriegt es Bischofszell in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Rapperswil-Jona 2. Zu diesem Spiel kommt es am 30. Oktober (15.30 Uhr, Bruggfeld, Bischofszell).

Telegramm: FC Arbon 05 1 - FC Bischofszell 1 2:0 (1:0) - Stacherholz, Arbon – Tore: 25. Marvin Merz 1:0. 67. Sandro Montinaro 2:0. – Arbon: Timo Straub, Marvin Merz, Refet Nesimi, Cédric Kriebel, Alessandro Zingarelli Hidalgo, Sandro Montinaro, Kevin Bärlocher, Arxhende Rulani, Dejan Peric, Semir Todorovac, Miran Saliji. – Bischo: Levin Spring, Florian Eggenberger, Reto Dähler, Nicolas Spiegel, David Henriques Lopes, Lars Musa, Antonio Macedo, Samuel Weber, Ramon Beck, Rinor Hiseni, Domenico Ventrici. – Verwarnungen: 18. Marvin Merz, 27. Dejan Peric, 44. Rinor Hiseni, 73. Antonio Macedo, 89. Cédric Kriebel.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 2: FC Sirnach 1 - FC Wattwil Bunt 1929 1 1:1, FC Arbon 05 1 - FC Bischofszell 1 2:0, FC Henau 1 - FC Uzwil 2 1:1, FC Schmerikon 1 - SC Bronschhofen 1 1:5

Tabelle: 1. FC Rapperswil-Jona 2 8 Spiele/20 Punkte (30:12). 2. SC Bronschhofen 1 9/19 (20:10), 3. FC Romanshorn 1 9/15 (20:15), 4. FC Uzwil 2 9/14 (12:10), 5. FC Arbon 05 1 9/13 (16:14), 6. FC Sirnach 1 9/11 (16:21), 7. FC Bischofszell 1 9/10 (15:14), 8. FC Schmerikon 1 9/10 (13:15), 9. FC Steinach 1 8/9 (12:13), 10. FC Wattwil Bunt 1929 1 9/9 (12:20), 11. FC Henau 1 9/9 (15:25), 12. FC Linth 04 2 9/7 (11:23).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.10.2021 17:51 Uhr.

Aktuelle Nachrichten