3. Liga, Gruppe 4
Deutlicher Auftakterfolg für Aadorf gegen Kreuzlingen

Sieg für Aadorf gegen Kreuzlingen zum Saisonauftakt. Das Resultat: 4:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Luca Gianforte eröffnete in der 30. Minute das Skore, als er für Aadorf das 1:0 markierte. Jeremmy Kitolo erhöhte in der 47. Minute zur 2:0-Führung für Aadorf. Aadorf erhöhte in der 54. Minute seine Führung durch Yanik Düring weiter auf 3:0.

In der 74. Minute verkleinerte Sinisa Tosic den Rückstand von Kreuzlingen auf 1:3. Das letzte Tor der Partie erzielte Aleandro Serafino, der in der 76. Minute die Führung für Aadorf auf 4:1 ausbaute.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Kreuzlingen für Marlon Vigna (51.) und Alessio Piccirillo (75.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Aadorf, Patrick Smit (90.) kassierte sie.

In der Tabelle steht Aadorf nach dem ersten Spiel auf Rang 2. Für Aadorf geht es auswärts gegen FC Neukirch-Egnach 1 weiter. Diese Begegnung findet am 28. August statt (18.00 Uhr, Rietzelg, Neukirch).

In der Tabelle steht Kreuzlingen nach dem ersten Spiel auf Rang 10. Auf Kreuzlingen wartet im nächsten Spiel daheim das Team FC Münchwilen 1. Das Spiel findet am 29. August statt (14.00 Uhr, Hafenareal, Kreuzlingen).

Telegramm: SC Aadorf 1 - FC Kreuzlingen 2 4:1 (1:0) - Unterwiesen, Aadorf – Tore: 30. Luca Gianforte 1:0. 47. Jeremmy Kitolo 2:0. 54. Yanik Düring 3:0. 74. Sinisa Tosic 3:1. 76. Aleandro Serafino (Penalty) 4:1. – Aadorf: Federico Ognissanti, Tobias Fischbacher, Yanik Düring, Fabian Stalder, Samuele Serafino, Jeremmy Kitolo, Luca Gianforte, Elias Moser, Josua Bühler, Dennis Luginbühl, Jannic Baak. – Kreuzlingen: Colin Rebsamen, Rinor Tolaj, Faid Kocan, Brian Rast, Albijon Selmani, Vince Tyler Sisman, Sinisa Tosic, Benet Uka, Mathias Haller, Marlon Vigna, Salvatore Dolce. – Verwarnungen: 51. Marlon Vigna, 75. Alessio Piccirillo, 90. Patrick Smit.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 4: FC Tägerwilen 1 - FC Neukirch-Egnach 1 6:2, SC Aadorf 1 - FC Kreuzlingen 2 4:1

Tabelle: 1. FC Tägerwilen 1 1 Spiel/3 Punkte (6:2). 2. SC Aadorf 1 1/3 (4:1), 3. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 1/3 (3:0), 4. FC Dussnang 1 1/3 (2:0), 5. FC Münsterlingen 1 1/1 (3:3), 6. FC Wil 1900 1 1/1 (3:3), 7. FC Wängi 1 1/1 (0:0), 8. FC Romanshorn 2 1/1 (0:0), 9. FC Frauenfeld 2 1/0 (0:2), 10. FC Kreuzlingen 2 1/0 (1:4), 11. FC Münchwilen 1 1/0 (0:3), 12. FC Neukirch-Egnach 1 1/0 (2:6).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.08.2021 00:20 Uhr.

Aktuelle Nachrichten