2. Liga, Gruppe 1
Deutlicher 3:0-Sieg für Mels gegen St.Margrethen

Mels behielt im Spiel gegen St. Margrethen am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 3:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Jindrich Stehlik schoss Mels in der 25. Minute zur 1:0-Führung. Luca Bleisch sorgte in der 66. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Mels. Manuel Willi schoss das 3:0 (90. Minute) für Mels und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Mels, nämlich für Adriano Lipovac (85.). Eine Verwarnung gab es für St.Margrethen, nämlich für Liridon Maliqi (65.).

Mit dem Sieg rückt Mels um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 19 Punkten auf Rang 3. Mels hat bisher sechsmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Mels auf fremdem Terrain mit seinem Tabellennachbarn FC Ruggell 1 (Platz 4) zu tun. Die Partie findet am 26. Juni statt (16.00 Uhr, Freizeitpark Widau, Ruggell).

Für St. Margrethen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 9. St. Margrethen hat bisher zweimal gewonnen, fünfmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

St. Margrethen spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Vaduz 2 (Platz 6). Die Partie findet am 26. Juni statt (16.00 Uhr, Rheinau St. Margrethen, St. Margrethen).

Telegramm: FC Mels 1 - FC St. Margrethen 1 3:0 (1:0) - Tiergarten, Mels – Tore: 25. Jindrich Stehlik 1:0. 66. Luca Bleisch 2:0. 90. Manuel Willi (Penalty) 3:0. – Mels: Samuel Müller, Angelo Willi, Romeo Mannhart, Robin Lymann, Daniel Lipovac, Nicolin Gantenbein, Manuel Willi, Manuel Kalberer, Luca Bleisch, Marco Wildhaber, Jindrich Stehlik. – St.Margrethen: Omer Demiri, Liridon Maliqi, Salvatore Forgia, Fisnik Sinani, Fabio Staudacher, Gentrit Rexhepi, Ahmet Cetinkaya, Furkan Sarac, Kushtrim Hajrullahu, Rilind Shala, Valdon Axhija. – Verwarnungen: 65. Liridon Maliqi, 85. Adriano Lipovac.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 1: FC Rorschach-Goldach 17 1 - FC Ruggell 1 3:1, FC Vaduz 2 - FC Arbon 05 1 2:0, FC Mels 1 - FC St. Margrethen 1 3:0

Tabelle: 1. FC Rorschach-Goldach 17 1 10 Spiele/26 Punkte (34:9). 2. FC Romanshorn 1 10/22 (27:12), 3. FC Mels 1 10/19 (25:19), 4. FC Ruggell 1 10/16 (18:12), 5. FC Au-Berneck 05 1 10/15 (14:17), 6. FC Vaduz 2 10/14 (19:15), 7. FC Montlingen 1 9/12 (19:21), 8. FC Arbon 05 1 10/12 (17:21), 9. FC St. Margrethen 1 10/9 (13:20), 10. US Schluein Ilanz 1 9/7 (12:25), 11. FC Rheineck 1 9/6 (9:23), 12. FC Altstätten 1 9/3 (11:24).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 19.06.2021 23:47 Uhr.

Aktuelle Nachrichten