2. Liga, Gruppe 2
Bronschhofen stolpert gegen Wattwil Bunt 1929

Wattwil Bunt 1929 hat am Sonntag gegen Bronschhofen die Überraschung geschafft: Die elftplatzierte Mannschaft siegt zuhause gegen das zweitklassierte Team 2:0.

Drucken
(chm)

In der 22. Minute schoss Haxhi Shala Wattwil Bunt 1929 mittels Elfmeter in Führung (1:0). Den tormässigen Schlusspunkt setzte Rafael Bollhalder in der 61. Minute. Er traf zum 2:0 für Wattwil Bunt 1929.

Bei Bronschhofen sah Dario Pavlovic (90.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Tsega Khangsar (38.), Alessandro Maier (62.) und Dario Pavlovic (81.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Wattwil Bunt 1929, Edonit Gashi (87.) kassierte sie.

Der Sieg bedeutet für Wattwil Bunt 1929, dass das Team nicht mehr auf einem Abstiegsplatz liegt. Zwölf Punkte bedeuten Rang 8. Das ist ein Sprung um drei Plätze. Neu am Tabellenende liegt FC Henau 1. Wattwil Bunt 1929 hat bisher dreimal gewonnen, fünfmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Wattwil Bunt 1929 spielt das nächste Spiel nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel gegen SC Bronschhofen 1 (Platz 2). Diese Begegnung findet am 27. März statt (11.00 Uhr, Ebnet Bronschhofen, Bronschhofen).

Für Bronschhofen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 22 Punkten auf Rang 2. Nach zwei Siegen in Serie verliert Bronschhofen erstmals wieder.

Bronschhofen spielt das nächste Spiel nach der Winterpause in einem Heimspiel gegen FC Wattwil Bunt 1929 1 (Platz 8). Die Partie findet am 27. März statt (11.00 Uhr, Ebnet Bronschhofen, Bronschhofen).

Telegramm: FC Wattwil Bunt 1929 1 - SC Bronschhofen 1 2:0 (1:0) - Grüenau, Wattwil – Tore: 22. Haxhi Shala (Penalty) 1:0.61. Rafael Bollhalder 2:0. – Wattwil Bunt 1929: Mattia Rossi, Ljoran Jusufi, Joel Pfister, Nick Romer, Rafael Bollhalder, Maximilien Schönenberger, Yannic Porchet, Christoph Schneider, Haxhi Shala, Sasha Fernandez, Roger Kuhn. – Bronschhofen: Tanam Hagmann, Julian Kamm, Simon Pabst, Stefan Ott, Marcel Wild, Alessandro Maier, Philipp Flammer, Tsega Khangsar, Jonas Wiesli, Raphael Schwager, Metin Sakiri. – Verwarnungen: 38. Tsega Khangsar, 62. Alessandro Maier, 81. Dario Pavlovic, 87. Edonit Gashi – Ausschluss: 90. Dario Pavlovic.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 2: FC Henau 1 - FC Bischofszell 1 0:1, FC Sirnach 1 - FC Uzwil 2 0:2, FC Wattwil Bunt 1929 1 - SC Bronschhofen 1 2:0, FC Rapperswil-Jona 2 - FC Romanshorn 1 2:2, FC Schmerikon 1 - FC Steinach 1 1:2

Tabelle: 1. FC Rapperswil-Jona 2 11 Spiele/25 Punkte (37:18). 2. SC Bronschhofen 1 11/22 (22:13), 3. FC Romanshorn 1 11/19 (27:20), 4. FC Uzwil 2 11/18 (16:12), 5. FC Arbon 05 1 11/16 (21:20), 6. FC Steinach 1 11/15 (21:18), 7. FC Bischofszell 1 11/14 (18:16), 8. FC Wattwil Bunt 1929 1 11/12 (16:24), 9. FC Sirnach 1 11/11 (17:25), 10. FC Schmerikon 1 11/11 (16:19), 11. FC Linth 04 2 11/10 (16:27), 12. FC Henau 1 11/9 (16:31).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 08.11.2021 10:45 Uhr.