3. Liga, Gruppe 3
Besa mit drei Punkten auswärts gegen Appenzell – Siegtreffer durch Almedin Jusic

Sieg für Besa: Gegen Appenzell gewinnt das Team am Samstag auswärts 1:0.

Drucken
(chm)

Die Entscheidung fiel in der zweiten Halbzeit. In der 56. Minute schoss Almedin Jusic das 1:0.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Besa sah Arsim Sadiku (69.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Almedin Jusic (38.) und Arsim Sadiku (69.). Bei Appenzell erhielten Jonas Signer (38.), Florian Dörig (42.) und Josef Peterer (67.) eine gelbe Karte.

Besa machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 23 Punkten auf Rang 6. Besa hat bisher siebenmal gewonnen, siebenmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Besa tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Flawil 1 an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Diese Begegnung findet am 8. Mai statt (12.00 Uhr, Stadion Espenmoos, St. Gallen).

Für Appenzell hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 17 Punkten auf Rang 10. Appenzell hat bisher viermal gewonnen, siebenmal verloren und fünfmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Appenzell in einem Auswärtsspiel mit seinem Tabellennachbarn FC Bütschwil 1 (Platz 9) zu tun. Das Spiel findet am 7. Mai statt (18.00 Uhr, Breite Bütschwil, Bütschwil).

Telegramm: FC Appenzell 1 - FC Besa 1 0:1 (0:0) - Schaies, Appenzell – Tor: 56. Almedin Jusic 0:1. – Appenz: Michael Räss, Lars Schneider, Andrej Hörler, Leon Keller, Mario Breitenmoser, Florian Dörig, Fabian Koller, Simon Baumann, Jonas Signer, Lars Manser, Josef Peterer. – Besa: Sedin Garic, Lirim Rushiti, Zoran Krnjic, Ilir Lazraj, Vilson Dedaj, Amel Grbic, Arsim Sadiku, Nico Mateo Fernendez, Almedin Jusic, Granit Cekaj, Jozo Vukadin. – Verwarnungen: 38. Jonas Signer, 38. Almedin Jusic, 42. Florian Dörig, 67. Josef Peterer, 69. Arsim Sadiku – Ausschluss: 69. Arsim Sadiku.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.04.2022 23:11 Uhr.