3. Liga, Gruppe 3
Auswärtssieg für Neckertal-Degersheim gegen Bütschwil – Benjamin Gübeli als Matchwinner

Im zweiten Spiel der neuen Saison gewinnt Neckertal-Degersheim auswärts gegen Bütschwil 1:0. Es ist bereits der zweite Sieg für das Team.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung fiel in der zweiten Halbzeit. In der 50. Minute schoss Benjamin Gübeli das 1:0.

Im Spiel gab es total neun Karten. Bei Bütschwil sah Elias Keller (38.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Fabian Brändle (33.), Elias Keller (35.) und Severin Gübeli (79.). Neckertal-Degersheim kassierte fünf gelbe Karten.

Neckertal-Degersheim steht mit sechs Punkten auf Rang 1. Neckertal-Degersheim spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Gossau 2. Diese Begegnung findet am 4. September statt (18.00 Uhr, Oberstufenzentrum, Necker).

Nach dem zweiten Spiel steht Bütschwil mit einem Punkt auf dem siebten Rang. Das nächste Spiel trägt Bütschwil in einem Auswärtsspiel gegen das stark gestartete Team FC Wittenbach 1 aus. Die Partie findet am 4. September statt (17.00 Uhr, Grüntal Wittenbach, Wittenbach).

Telegramm: FC Bütschwil 1 - FC Neckertal-Degersheim 1 0:1 (0:0) - Breite Bütschwil, Bütschwil – Tor: 50. Benjamin Gübeli 0:1. – Buetschwil: Noah Oswald, Gian Andrin Pfister, Pascal Hollenstein, Severin Gübeli, Leandro Eberle, Raphael Fust, Elias Keller, Daniel Fäh, Ziko Gajic, David Birchler, Fabian Brändle. – Neckertal: Timo Ebneter, Silvan Looser, Fabio Pondini, Michael Britt, Dimitri Büchler, Stephen Bosshard, Micha Felix, Benjamin Gübeli, Ron Lieberherr, Nico Lehmann, Roberto Manzo. – Verwarnungen: 27. Benjamin Gübeli, 33. Fabian Brändle, 35. Elias Keller, 39. Stephen Bosshard, 48. Micha Felix, 61. Fabrice Gantenbein, 79. Severin Gübeli, 84. Nico Lehmann – Ausschluss: 38. Elias Keller.

Tabelle: 1. FC Neckertal-Degersheim 1 2 Spiele/6 Punkte (3:1). 2. FC Wittenbach 1 1/3 (5:2), 3. SC Brühl 2 1/3 (3:0), 4. FC Teufen 1 1/3 (4:2), 5. FC Flawil 1 1/3 (3:2), 6. FC Zuzwil 1 1/1 (2:2), 7. FC Bütschwil 1 2/1 (2:3), 8. FC Rorschacherberg 1 1/0 (2:5), 9. FC Rorschach-Goldach 17 2 1/0 (0:3), 10. FC Gossau 2 1/0 (2:3), 11. FC Appenzell 1 1/0 (1:2), 12. FC Besa 1 1/0 (2:4).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 08:06 Uhr.

Aktuelle Nachrichten