3. Liga, Gruppe 3
Aussenseiter Zuzwil gewinnt gegen Brühl

Überraschender Sieg für Zuzwil: Das Team auf Tabellenrang 7 hat am Mittwoch die deutlich besser klassierte Mannschaft von Brühl (2. Rang) zuhause 2:1 geschlagen.

Drucken
Teilen
(chm)

Zuzwil lag ab der 59. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Martin Kuhn (30. Minute) und Raphael Oswald getroffen hatten. Brühl gelang in der 78. Minute durch Leonardo Ferrari noch der Anschlusstreffer.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Zuzwil erhielten Aron Gabriel Rivela (35.) und Daniel Kuhn (86.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Brühl, nämlich für Manuel Laski (82.).

Zuzwil machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 4. Zuzwil hat bisher zweimal gewonnen, nie verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Zuzwil tritt im nächsten Spiel auf fremdem Terrain gegen das Spitzenteam von FC Flawil 1 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Diese Begegnung findet am 2. Oktober statt (17.00 Uhr, Schützenwiese, Flawil).

Mit der Niederlage rückt Brühl in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit neun Punkten neu Platz 3. Für Brühl war es bereits die zweite Niederlage in Serie. Brühl verlor zudem erstmals zuhause.

Brühl tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Neckertal-Degersheim 1 an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Die Partie findet am 2. Oktober statt (16.00 Uhr, Paul).

Telegramm: FC Zuzwil 1 - SC Brühl 2 2:1 (1:0) - Gemeindesportplatz Zuzwil, Zuzwil – Tore: 30. Martin Kuhn 1:0. 59. Raphael Oswald 2:0. 78. Leonardo Ferrari 2:1. – Zuzwil: Michael Gähwiler, Mark Prenrecaj, Tim Benz, Dominik Egli, Raul Weibel, Pascal Fritsche, Daniel Kuhn, Silvan Moser, Graziano Vanadia, Martin Kuhn, Aron Gabriel Rivela. – Brühl: Hussein Attifi, Claudio Bissegger, Blerim Adzijaj, Yanik Messmer, Abdifatah Mohamed Abdilahi Awed, Albinot Mehmeti, Maico Knaus, Joel Ammann, Nikola Torlakovic, Edmir Zulic, Sevalj Ljatifi. – Verwarnungen: 35. Aron Gabriel Rivela, 82. Manuel Laski, 86. Daniel Kuhn.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 3: FC Appenzell 1 - FC Bütschwil 1 1:1, FC Zuzwil 1 - SC Brühl 2 2:1

Tabelle: 1. FC Neckertal-Degersheim 1 4 Spiele/12 Punkte (13:4). 2. FC Flawil 1 4/9 (9:6), 3. SC Brühl 2 5/9 (12:5), 4. FC Zuzwil 1 5/9 (10:7), 5. FC Appenzell 1 5/8 (9:7), 6. FC Bütschwil 1 5/8 (12:6), 7. FC Teufen 1 4/7 (10:9), 8. FC Gossau 2 4/4 (10:11), 9. FC Wittenbach 1 4/3 (8:9), 10. FC Besa 1 4/3 (7:14), 11. FC Rorschacherberg 1 4/1 (6:16), 12. FC Rorschach-Goldach 17 2 4/0 (2:14).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.09.2021 07:36 Uhr.

Aktuelle Nachrichten