4. Liga, Gruppe 3
Au-Berneck 05 gewinnt deutlich gegen Rheineck

Au-Berneck 05 gewinnt am Samstag auswärts gegen Rheineck 4:0.

Drucken
(chm)

Moé Schärer erzielte in der 20. Minute den Führungstreffer zum 1:0 für Au-Berneck 05. Moritz Holling sorgte in der 34. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Au-Berneck 05. Rosario Conidi baute in der 45. Minute die Führung für Au-Berneck 05 weiter aus (3:0). In der 91. Minute baute der gleiche Rosario Conidi die Führung für Au-Berneck 05 weiter aus.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Marc Weder von Au-Berneck 05 erhielt in der 91. Minute die gelbe Karte.

Für so viele erzielte Tore wie in diesem Spiel ist Au-Berneck 05 eher nicht bekannt. Das Team hat einen Tore-Schnitt von 1.3 pro Spiel. Das bedeutet, dass Au-Berneck 05 die neuntbeste Offensive der Gruppe hat. Die Defensive belegt Rang 5 mit durchschnittlich 2.3 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Rheineck kassiert nicht selten viele Gegentore. Im Schnitt lässt das Team 2.7 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach 15 Spielen, in denen die Defensive 40 Tore hinnehmen musste (Rang 8).

Die Tabellensituation bleibt für Au-Berneck 05 unverändert. 15 Punkte bedeuten Rang 8. Au-Berneck 05 hat bisher viermal gewonnen, achtmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Au-Berneck 05 tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von FC Montlingen 2 an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Die Partie findet am 21. Mai statt (17.00 Uhr, Degern, Au).

Für Rheineck hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 18 Punkten auf Rang 6. Rheineck hat bisher sechsmal gewonnen und neunmal verloren.

Rheineck tritt im nächsten Spiel auf fremdem Terrain gegen das Spitzenteam von FC Rebstein 2a an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Das Spiel findet am 21. Mai statt (17.00 Uhr, Birkenau, Rebstein).

Telegramm: FC Rheineck 2 - FC Au-Berneck 05 2 0:4 (0:3) - Stapfenwies, Rheineck – Tore: 20. Moé Schärer 0:1. 34. Moritz Holling 0:2. 45. Rosario Conidi 0:3. 91. Rosario Conidi 0:4. – Rheineck: Yves Hüttenmoser, Filip Kevély, Mirco Paternoster, Denis Benz, James Morga, Sandro Barmettler, Francesco Cristiano, Saban Memisi, Patrick Koch, Dominique Lapp, Mohammed Ali Abdul. – Au-Berneck 05: Fabian Scheier, Till Nüesch, Marc Weder, Carlo Espanhol, Janis Lentini, Moé Schärer, Florian Knaus, Remo Weder, Noah Blumenthal Sorell, Rosario Conidi, Moritz Holling. – Verwarnungen: 91. Marc Weder.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 15.05.2022 09:33 Uhr.