2. Liga, Gruppe 1
Abtwil mit Auswärtserfolg bei St. Margrethen – Marc Koller als Matchwinner

Abtwil behielt im Spiel gegen St. Margrethen am Sonntag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Abtwil geriet zunächst in Rückstand, als Salvatore Forgia in der 2. Minute die zwischenzeitliche Führung für St. Margrethen gelang. In der 21. Minute glich Abtwil jedoch aus und ging in der 39. Minute in Führung. Torschützen waren Glen Forster und Marc Koller.

Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Abtwil. St. Margrethen blieb ohne Karte.

In seiner Gruppe hat Abtwil den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Total schoss das Team 23 Tore in acht Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.9 Toren pro Spiel.

Abtwil machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 14 Punkten auf Rang 3. Abtwil hat bisher viermal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Abtwil auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team KF Dardania St. Gallen 1. Zu diesem Spiel kommt es am 24. Oktober (16.30 Uhr, Gründenmoos, St. Gallen).

Für St. Margrethen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zehn Punkten auf Rang 6. St. Margrethen hat bisher dreimal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

St. Margrethen spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Winkeln SG 1 (Platz 8). Die Partie findet am 23. Oktober statt (14.30 Uhr, Gründenmoos, St. Gallen).

Telegramm: FC St. Margrethen 1 - FC Abtwil-Engelburg 1 1:2 (1:2) - Rheinau St. Margrethen, St. Margrethen – Tore: 2. Salvatore Forgia (Penalty) 1:0.21. Glen Forster 1:1. 39. Marc Koller 1:2. – St.Margrethen: Christian Mendes Cavalcanti, Fabio Künzler, Gentrit Rexhepi, Salvatore Forgia, Joshua Braun, Besart Rushiti, Ahmet Cetinkaya, Fatlum Aliu, Rilind Shala, Isuf Ibrahimi, Liridon Maliqi. – Abtwil: Mathias Altermatt, Nico Isler, Mattias Gröli, Glen Forster, Reto Nef, Jan Speck, Alessandro Cardon, Temesgen Sabit, Sascha Haselbach, Iven Manser, Marc Koller. – Verwarnungen: 17. Marc Koller, 51. Mattias Gröli, 79. Glen Forster, 88. Temesgen Sabit, 90. Marc Blumer.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga, Gruppe 1: FC Vaduz 2 - FC Au-Berneck 05 1 3:0, FC St. Margrethen 1 - FC Abtwil-Engelburg 1 1:2, FC Ems 1 - FC Montlingen 1 0:0, US Schluein Ilanz 1 - FC Winkeln SG 1 0:1

Tabelle: 1. FC Vaduz 2 8 Spiele/20 Punkte (26:8). 2. KF Dardania St. Gallen 1 8/15 (19:9), 3. FC Abtwil-Engelburg 1 8/14 (23:15), 4. FC Mels 1 8/14 (23:13), 5. FC Herisau 1 8/13 (20:13), 6. FC St. Margrethen 1 8/10 (14:19), 7. FC Ruggell 1 6/8 (11:12), 8. FC Winkeln SG 1 8/8 (9:20), 9. FC Ems 1 7/7 (12:10), 10. FC Au-Berneck 05 1 7/6 (9:16), 11. US Schluein Ilanz 1 8/5 (8:27), 12. FC Montlingen 1 8/5 (8:20).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 17.10.2021 23:51 Uhr.

Aktuelle Nachrichten