4. Liga, Gruppe 5
Abtwil holt sich drei Punkte gegen Flawil

Abtwil gewinnt am Samstag zuhause gegen Flawil 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Abtwil ging in der 11. Spielminute durch Eischwar Rasiah in Führung, ehe Flawil in der 56. Minute (Leroy Altenburger) der Ausgleich gelang. In der 85. Minute war es an Marco Kläger, Abtwil 2:1 in Führung zu bringen. Das letzte Tor der Partie fiel in der 88. Minute, als Berkay Oeztürk die Führung für Abtwil auf 3:1 erhöhte.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Flawil erhielten Sandro Gebert (53.) und Leroy Altenburger (63.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Abtwil, Patrick Jenni (81.) kassierte sie.

Mit einem Tore-Schnitt von 2.5 Toren pro Spiel ist Abtwil bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die zweitbeste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 2 mit durchschnittlich 1 zugelassenen Toren pro Spiel.

In der Tabelle verbessert sich Abtwil von Rang 2 auf 1. Das Team hat zehn Punkte. Abtwil hat bisher dreimal gewonnen, nie verloren und einmal unentschieden gespielt.

Als nächstes tritt Abtwil in einem Auswärtsspiel gegen das drittplatzierte Team FC Neukirch-Egnach 2 zum Spitzenduell an. Diese Begegnung findet am 17. September statt (20.00 Uhr, Rietzelg, Neukirch).

Flawil rutscht in der Tabelle von Rang 4 auf 5. Das Team hat sechs Punkte. Flawil hat bisher zweimal gewonnen und zweimal verloren.

Flawil tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Wittenbach 2 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Das Spiel findet am 18. September statt (16.45 Uhr, Schützenwiese, Flawil).

Telegramm: FC Abtwil-Engelburg 2 - FC Flawil 2 3:1 (1:0) - Spiserwies, Abtwil – Tore: 11. Eischwar Rasiah 1:0. 56. Leroy Altenburger 1:1. 85. Marco Kläger 2:1. 88. Berkay Oeztürk 3:1. – Abtwil: Yannick Fey, Joel Egger, Manuel Eigenmann, Severin Fey, Michael Schöllhorn, Silvan Fässler, Niklas Gehrig, Moritz Kupferschmid, Patrick Jenni, Eischwar Rasiah, Marco Kläger. – Flawil: Nino Frei, Manuel Lauchenauer, Armend Demaj, Sandro Gebert, Linard Sutter, Aram Celik, Iwan Signer, Edon Demaj, Remo Gebert, Jannic Knellwolf, Leroy Altenburger. – Verwarnungen: 53. Sandro Gebert, 63. Leroy Altenburger, 81. Patrick Jenni.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 5: FC Steinach 2 - FC Sarajevo 92 92 1 0:3, FC Wittenbach 2 - FC Neukirch-Egnach 2 2:1, FC Abtwil-Engelburg 2 - FC Flawil 2 3:1, FC Gossau 3 - FC Weinfelden-Bürglen 1b 7:0

Tabelle: 1. FC Abtwil-Engelburg 2 4 Spiele/10 Punkte (10:4). 2. FC Wittenbach 2 4/9 (7:4), 3. FC Neukirch-Egnach 2 4/7 (5:3), 4. FC Sarajevo 92 92 1 4/6 (16:6), 5. FC Flawil 2 4/6 (8:7), 6. FC Steinach 2 4/5 (3:5), 7. FC Gossau 3 4/5 (9:5), 8. FC Winkeln SG 2 3/3 (6:10), 9. FC Weinfelden-Bürglen 1b 4/3 (5:12), 10. FC Uzwil 3b 3/0 (2:15).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 5 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 00:03 Uhr.