3. LIGA, GRUPPE 4: Zweiter Sieg im zweiten Spiel für Uznach, Glarus wartet weiter auf ersten Punkt

Das 4:2 zuhause gegen Glarus ist der zweite Sieg im zweiten Spiel für Uznach.

Drucken
Teilen
(chm)

Das Skore eröffnete Philipp Steiner in der 7. Minute. Er traf für Uznach zum 1:0. Alain Hofer glich in der 14. Minute für Glarus aus. Es hiess 1:1. Philipp Steiner traf in der 18. Minute. Es war die Führung zum 2:1 für Uznach.

Der Ausgleich für Glarus fiel in der 21. Minute (Marco Conte). In der 66. Minute schoss Andrin Widmer sein Team mittels Elfmeter in Führung (3:2). Den tormässigen Schlusspunkt setzte Jan Kuster in der 92. Minute. Er traf zum 4:2

Im Spiel gab es total zehn Karten. Uznach kassierte fünf gelbe Karten. Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Glarus.

Uznach liegt nach Spiel 2 mit sechs Punkten auf Rang 2. Uznach spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen SC Aadorf 1. Diese Begegnung findet am Sonntag (13. September) statt (17.00 Uhr, Unterwiesen, Aadorf).

In der Tabelle steht Glarus nach dem zweiten Spiel auf Rang 12 (null Punkte). Glarus spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Neckertal-Degersheim 1. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (12. September) (18.00 Uhr, Oberstufenzentrum, Necker).

Telegramm: FC Uznach 1 - FC Glarus 1 4:2 (2:2) - Benknerstrasse, Uznach – Tore: 7. Philipp Steiner 1:0. 14. Alain Hofer 1:1. 18. Philipp Steiner 2:1. 21. Marco Conte 2:2. 66. Andrin Widmer (Penalty) 3:2.92. Jan Kuster 4:2. – Uznach: Fritschi Lukas, Steiner Simon, Widmer Andrin, Abdi Besar, Fakikj Meris, Mettler René, Steiner Philipp, Elezi Bajram, Hamed Ahmed Shazly, Kuster Jan, Helbling Jürg. – Glarus: Horner Patrik, Stabile Carlo, Budimir Luka, Accoto Ivan, Gabriel Silas, Dervishi Ailton, Dovicak David, Conte Marco, Pozzy Elija, Reshani Samir, Hofer Alain. – Verwarnungen: 18. Marco Conte, 27. Bajram Elezi, 30. Meris Fakikj, 46. Silas Gabriel, 56. Ahmed Shazly Hamed, 60. Ailton Dervishi, 69. David Dovicak, 70. João Ricardo Miranda Gamelas, 83. Luka Budimir, 88. Timo Petrizzo.

Tabelle: 1. FC Gossau 2 3 Spiele/9 Punkte (14:4). 2. FC Uznach 1 2/6 (7:4), 3. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 2/4 (4:3), 4. FC Dussnang 1 2/4 (3:2), 5. FC Herisau 1 2/3 (4:3), 6. FC Münchwilen 1 3/3 (6:7), 7. FC Flawil 1 2/2 (3:3), 8. FC Ebnat-Kappel 1 3/2 (6:9), 9. SC Aadorf 1 3/2 (6:9), 10. FC Neckertal-Degersheim 1 1/0 (2:3), 11. FC Netstal 1 1/0 (1:5), 12. FC Glarus 1 2/0 (2:6).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 09.09.2020 09:44 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.